Die Suche ergab 3013 Treffer

von Klaus de Leuw
Gestern 19:46
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Problem-Becken
Antworten: 7
Zugriffe: 75

Re: Problem-Becken

Hallo Jessi, dann sagen wir es mal so: Du kannst es auch aussitzen, die Chancen stehen nicht schlecht, dass Du das große Becken nicht mehr benötigst, weil Deine Flösslerin gestorben ist. Anders gesagt: Wenn ich Lebensgefahr für Fische sehe, ist es mir relativ egal, was das Thema der Unterhaltung ist...
von Klaus de Leuw
Gestern 17:41
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Problem-Becken
Antworten: 7
Zugriffe: 75

Re: Problem-Becken

Hallo Jessi, Um die Welse mache ich mir keine Sorgen. Die sitzen ja nun schon länger zusammen. Es spielt absolut keine Rolle, wie lange es schon gut gegangen ist. Ich kenne Fälle, da haben Raubfische und stachelige Fische (Kletterfische, Welse) jahrelang zusammen gelebt, bis dann eines schrecklichen...
von Klaus de Leuw
13.02.2018 19:13
Forum: Sonstige(s)
Thema: Besatz 468L
Antworten: 7
Zugriffe: 358

Re: Besatz 468L

Hallo,

warum soll es so ein Sammelsurium werden? Warum nicht weitere Stachelaale und Welse? Und wenn eine weitere Flösslerart, warum ein Einzeltier?

Gruß, Klaus
von Klaus de Leuw
08.02.2018 19:32
Forum: Aalförmige
Thema: Besatzplanung und Beckengröße
Antworten: 9
Zugriffe: 384

Re: Besatzplanung und Beckengröße

Hallo,

Fishbase http://www.fishbase.org/summary/5024 gibt als größte Länge in der Natur sogar 70 cm an! Verwechslung? Anglerlatein?

Gruß, Klaus
von Klaus de Leuw
08.02.2018 13:43
Forum: Aalförmige
Thema: Besatzplanung und Beckengröße
Antworten: 9
Zugriffe: 384

Re: Besatzplanung und Beckengröße

Hallo,

wird der Senegalese nicht eine halben Meter lang? Da wären 50 cm Tiefe auf Lebenszeit wirklich zu wenig und 80 cm angemessen.

Von den Flösselaalen würde ich eher doppelt so viele einsetzen und darauf achten, dass sie den großen Flösselhechten nicht als Spaghetti dienen.

Gruß, Klaus
von Klaus de Leuw
07.02.2018 22:27
Forum: Raubwelse
Thema: Wallagonia micropogon
Antworten: 0
Zugriffe: 275

Wallagonia micropogon

Hallo zusammen,

Riesenbabys bei Glaser:

https://www.aquariumglaser.de/fischarch ... icropogon/

Gruß, Klaus
von Klaus de Leuw
06.02.2018 19:39
Forum: Weitere ...
Thema: Buschfisch krank
Antworten: 4
Zugriffe: 398

Re: Buschfisch krank

Hallo zusammen, Zum Unterschied m/w kann ich nichts sagen, bei mir paddeln etwa 30-40 Leo's rum und bei keinem einzigen kann ich da was "amtliches" erkennen. Die hellere Färbung mancher Exemplare verschwindet üblicherweise nach einiger Zeit. Vielleicht hat jemand anderes ein besseres Auge als ich un...
von Klaus de Leuw
04.02.2018 11:06
Forum: Schlangenkopffische
Thema: Zophobas
Antworten: 4
Zugriffe: 346

Re: Zophobas

Hallo,

ich hatte nie Probleme damit, C. bankanensis und C. gachua entsprechender Größe nehmen sie gerne. Ich habe sie sehr selten, aber immer lebend gegeben, denn meine Schlangenköpfe zerbeißen sie.

Gruß, Klaus
von Klaus de Leuw
30.01.2018 19:07
Forum: Aalförmige
Thema: Flösselhecht Fragen
Antworten: 3
Zugriffe: 255

Re: Flösselhecht Fragen

Hallo! 3 Anabas testudineus Drei erscheinen mir zu wenige, meine sind recht gesellig und bilden eine Rangordnung. In zu kleinen Gruppen neigen sie zur Verklemmtheit. Aber denke daran: Sie fressen auch Pflanzen. Weiß jemand wo man in Deutschland Platinum senegallus bekommt ? Nein, ich kenne leider ke...
von Klaus de Leuw
27.01.2018 19:40
Forum: Aalförmige
Thema: Flösselhechte Sozialverhalten
Antworten: 5
Zugriffe: 287

Re: Flösselhechte Sozialverhalten

Klar geht das, aber das zwischenartliche Sozialverhalten geht wahrscheinlich über Futterneid und ggf. Streit um Lieblingsruheplätze nicht hinaus.