Die Suche ergab 2992 Treffer

von Klaus de Leuw
Heute 17:10
Forum: Aalförmige
Thema: Gymnothorax tile!
Antworten: 16
Zugriffe: 402

Re: Gymnothorax tile!

Hallo, Mir wären Rennschnecken noch ganz lieb, müssten sich ja auch im Brack vermehren können. Zwei testweise eingesetzte Rennschnecken haben nicht lange durchgehalten. Das mit der Vermehrung ist eh ein Irrtum: Meines Wissen leben die erwachsenen Schnecken im Süßwasser und legen dort ihre Eier, die ...
von Klaus de Leuw
Heute 14:45
Forum: Aalförmige
Thema: Gymnothorax tile!
Antworten: 16
Zugriffe: 402

Re: Gymnothorax tile!

Hallo David, die "normale" malaiische Turmdeckelschnecke kommt bei mir im Brackwasser sehr gut zurecht, sie vermehrt sich darin auch. sie vertilgt nicht nur Reste, sondern lockert und reinigt den Boden und dient als Indikator für guten Boden, da sie ihn bei Fäulnis vermehrt auch tagsüber verlässt. G...
von Klaus de Leuw
29.11.2017 20:10
Forum: Aalförmige
Thema: Gymnothorax tile!
Antworten: 16
Zugriffe: 402

Re: Gymnothorax tile!

Hallo, Bei der Recherche fanden sich keine Quellen, die "Auf Dauer Meerwasser, sonst verrecken sie einfach" aussagen. Schlecht recherchiert! Beireits auf der ersten Seite findet sich ein Link zum Händler Panta Rhei, in dem es deutlich heißt, dass Erwachsene in Salzwasser leben und nur die Jungen in ...
von Klaus de Leuw
29.11.2017 17:59
Forum: Aalförmige
Thema: Gymnothorax tile!
Antworten: 16
Zugriffe: 402

Re: Gymnothorax tile!

Hallo David, die Technik ist mir viel zu kostspielig. Mal abgesehen davon, dass Du das vor der Anschaffung der Muräne hättest bedenken sollen, welche teure Technik benötigt man für die Haltung einer Muräne in 300 l Meerwasser? Die Filteranlage kann so bleiben, sofern die Pumpe seewasserfest ist, den...
von Klaus de Leuw
27.11.2017 19:46
Forum: Aalförmige
Thema: Gymnothorax tile!
Antworten: 16
Zugriffe: 402

Re: Gymnothorax tile!

Hallo, 0,5 %, das wäre also recht dünnes Brackwasser. Meines dürfte etwa doppelt so hoch konzentriert sein (wobei es durch Verdunstung und Wasserwechsel auch mal Unterschiede gibt). Ob meine Ostseegarnelen (Futtergarnelen aus dem Lebendfutterkühlschrank) eine Absenkung vertragen? In der Ostsee sind ...
von Klaus de Leuw
26.11.2017 11:01
Forum: Fotografie Forum
Thema: Typhlonectes - Schwimmwühlen
Antworten: 129
Zugriffe: 34859

Re: Typhlonectes - Schwimmwühlen

Hallo zusammen,

für alle die angefixt sind: Zajac in Duisburg hat etwa ein Dutzend Wühlen da für 45 und 49 € je nach Größe, wobei einige noch seeeehr jung sind, andere hingegen 30 cm messen.

Gruß, Klaus
von Klaus de Leuw
24.11.2017 18:09
Forum: Aalförmige
Thema: Gymnothorax tile!
Antworten: 16
Zugriffe: 402

Re: Gymnothorax tile!

Hallo Davod, witzig, wie sich die kleine die Mückenlarven reinzieht. Haben die Aalgrundeln Angst vor Dir, der Kamera oder der Muräne? ;) Ich sehe dort Pflanzen in Deinem Brackwasserbecken, u.a. Javafarn. Der hat es bei mir im Brackwasser mit den Schlammspringern eher Stunden als Wochen ausgehalten. ...
von Klaus de Leuw
16.11.2017 18:11
Forum: ... im Kaltwasser
Thema: Neobiote Fischarten in Europa
Antworten: 7
Zugriffe: 191

Re: Futterfische

Hallo,
GUNA hat geschrieben:
16.11.2017 17:47
Schleie
ja
rapfen
ja
brachse
ja
döbel/ eitel
ja.

Gruß, Klaus
von Klaus de Leuw
15.11.2017 22:58
Forum: ... im Kaltwasser
Thema: Neobiote Fischarten in Europa
Antworten: 7
Zugriffe: 191

Re: Futterfische

Hallo, Seit wann simd giebel fremdländisch?? Wahrscheinlich seit dem Mittelalter. Eigentlich stammt er aus Ostasien, welchen Anteil der Mensch bei der Verbreitung bis nach Europa hatte, ist unklar. Für die verwandte Karausche gilt dasselbe. Den Karpfen brachten schon die Römer, auch da weiß kaum jem...
von Klaus de Leuw
15.11.2017 22:47
Forum: Becken u. Peripherie
Thema: Aquarienprojekt 200x30x30
Antworten: 10
Zugriffe: 544

Re: Aquarienprojekt 200x30x30

Hallo, Was gibts so an einhimschen Tieren die evtl in das BEcken passen würden? Da fällt mir gerade nichts spannendes ein, dass ohne Kühlung ganzjährig im Wohnzimmer bleiben könnte, wobei winterruhende Tiere eine ziemlich langweilige Angelegenheit sind und Störungen durch die da vor dem Becken nicht...