Channa Aurantimaculata

Channa, Parachanna
Benutzeravatar

Klaus de Leuw
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 3120
Registriert: 23.11.2007 20:11
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Channa Aurantimaculata

Beitrag von Klaus de Leuw » 20.04.2016 15:53

Hallo,
Zigermandli hat geschrieben:hat es schon jemand von Euch mal mit einem Aquarium im Aussenbereich versucht ? Beispielsweise in einem gedeckten Unterstand, Gartensitzplatz oder Terasse ?
Ja, wichtig ist es, es in den Schatten zu stellen. Aber man sieht dennoch recht wenig, weil es dreußen so deutlich heller ist als im Becken, dass die Scheibe zu stark spiegelt - wenn sie nicht gerade veralgt ist - und die Fische draußen scheuer sind als drinnen.
Frost vertragen Aquarien übrigens gar nicht. B-)

Gruß, Klaus
Gruß, Klaus - nett kann ich auch, bringt aber nix B-)


ExMitglied

Re: Channa Aurantimaculata

Beitrag von ExMitglied » 21.04.2016 13:08

Hallo Thomas,
bezugnehmend auf deine Frage mit dem Außen-AQ:
Ich habe das mal bei einem ehemaligen Nachbarn gesehen (vor etlichen Jahren, aber seitdem habe ich immer dieses Bild vor Augen, wenn das Stichwort "Außen-AQ" fällt). Der hatte das Eigenbau-Becken (lxbxh ca. 150x25x80 grob geschätzt!) auf einen Terassen-Trennträger (Fachwerk ähnlich einem Raumteiler) gesetzt, aber unter dem immer schattigen Dach in der Nähe zur Hauswand - an Pflanzen war da nicht wirklich zu denken und die Scheiben wuchsen recht schnell zu; Filter (???). Besatz waren irgendwelche Goldfische und im Winter musste es natürlich komplett entleert werden - riesiger Aufwand!
Lieber ein Teich ;) !

Benutzeravatar

Thema Autor
Dirk64
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1092
Registriert: 12.05.2011 10:02
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Channa Aurantimaculata

Beitrag von Dirk64 » 13.11.2016 20:46

Hi Zusammen
Heute auch noch mal ein kleines Update von den Aurantis.
Das Mädel hat den größten Batzen abbekommen, kann sie aber auch gut gebrauchen. Das Wasser hat jetzt eine Temp von ca. 18 °C. Nächsten Sonntag gibt es noch mal was und dann wird die Winterruhe eingeläutet.

https://www.youtube.com/watch?v=P2CSTiRmRGI

Gruß Dirk
klick mich :) Channafreunde


ExMitglied

Re: Channa Aurantimaculata

Beitrag von ExMitglied » 13.11.2016 21:17

Hi Dirk (nochmal :) ),
die haben aber ordentlich Hunger, was?
Sehen aber wirklich gut aus von der Statur her. Wie oft bekommen die i.d.R. eine Mahlzeit bei dir und fütterst du tatsächlich ausschliesslich Stinte?

Benutzeravatar

Thema Autor
Dirk64
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1092
Registriert: 12.05.2011 10:02
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Channa Aurantimaculata

Beitrag von Dirk64 » 13.11.2016 21:41

Hi Karsten
Die Auranti sind schon recht schlank. Bekommen 1 mal die Woche (immer Sonntags) was zu fressen. Reicht!
fütterst du tatsächlich ausschliesslich Stinte?
Nein, die bekommen wie gesehen Stinte und dann noch Muschelfleisch, Schrimp und ab und an Regenwürmer.
Andere Insekten gucken die nicht an. Heimchen nehmen die gar nicht war..... ok, Mehlwürmer haben die mal mit langen Zähnen gefressen, waren aber nicht begeistert :)
Gruß Dirk
(PS: So wurstig sind die Lucia aber auch nicht mehr. Die bekommen, schon seit monaten, auch nur noch 1 mal die Woche (Sonntags :D ) futter. Die haben schon gut abgenommen!) ;)
klick mich :) Channafreunde

Benutzeravatar

Thema Autor
Dirk64
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1092
Registriert: 12.05.2011 10:02
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Channa Aurantimaculata

Beitrag von Dirk64 » 03.02.2017 21:55

Hi
Vor lauter Channa Lucia, vergesse ich doch bald meine beiden Auranti.
Ein paar Bilder von heute.
So richtig Bock auf Winterruhe haben die nicht mehr... ;) schwimmen jetzt bei ca. 19 °C und in zwei drei Wochen bekommen sie wieder was zu fressen.
DSC00979.JPG
DSC00984.JPG
DSC00986.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
klick mich :) Channafreunde

Benutzeravatar

Thema Autor
Dirk64
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1092
Registriert: 12.05.2011 10:02
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Channa Aurantimaculata

Beitrag von Dirk64 » 03.02.2017 21:58

noch drei.....
DSC00991.JPG
DSC00997.JPG
DSC01017.JPG
Gruß Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
klick mich :) Channafreunde


ExMitglied

Re: Channa Aurantimaculata

Beitrag von ExMitglied » 04.02.2017 09:01

Hi Dirk,
Wirklich schöne Tiere die Beiden - kannst du echt stolz drauf sein! Vor allem weil du die auch scheinbar so hältst, wie es sein sollte, wenn man sich z.B. die Beflossung anschaut usw. .

Zur Zeit vergesse ich aber auch fast meine Channa ein bisschen, weil meine Vogelspinnen grad einfach mehr Aufmerksamkeit benötigen - ändert sich aber wieder.

Benutzeravatar

Thema Autor
Dirk64
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1092
Registriert: 12.05.2011 10:02
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Channa Aurantimaculata

Beitrag von Dirk64 » 04.02.2017 12:29

Hi Karsten
Issy hat geschrieben:Hi Dirk,
Wirklich schöne ............wenn man sich z.B. die Beflossung anschaut usw.
das ändert sich wieder schlagartig wenn es wärmer wird und sie fressen, Stichwort "explodierte Zahnbürste" :D
nee, im Ernst, hoffe dass sie insgesamt ruhiger werden und mir solche Bilder, wie zu Beginn erspart bleiben ;)
IMG_1704.JPG
Gruß Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
klick mich :) Channafreunde


FloKri
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 27.05.2012 17:14
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Channa Aurantimaculata

Beitrag von FloKri » 04.02.2017 16:19

Hallo Dirk und ihr anderen!

Es geht eben nichts über die Aurantis :x . Wer braucht da noch Channa barca? Mir zittern jetzt schon die Hände, wenn ich an das Frühjahr denke und vielleicht nur einer vom Pärchen in Fortpflanzungsstimmung kommt und ein riesen Streit ausbricht - in dem kleinen Überwinterungsquartier. Ein großes Aquarium hab ich nicht für sie und der Teich muss erst noch umgegraben werden. Oh, was hab ich mir damit nur angetan, aber ich freu mich schon wie verrückt darauf meine vier Tiere im neuen Teich schwimmen zu sehn. Hoffentlich klappt alles so, wie ich es mir vorstelle ...
PS: Kann mich bei den Komplimenten nur anschließen - schönes Paar!
Gruß
Florian

"Das Leben ist voller Wunder, nur der Mensch gehört leider nicht dazu" (EAV - Das Leben das ist kurz)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste