Besatzfrage für 450 l Kellerbecken

Channa, Parachanna

Thema Autor
Benni123
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2017 14:16
Aquarianer seit: 2013

Re: Besatzfrage für 450 l Kellerbecken

Beitrag von Benni123 » 24.06.2017 23:21

Hi,
bin schon schwer dabei-bisher ohne Erfolg aber dafür gibt's das www trotzdem danke für die schnelle Antwort.
mfG Benni


Bube71
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 17.03.2016 08:44
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Besatzfrage für 450 l Kellerbecken

Beitrag von Bube71 » 26.06.2017 12:14

Hi Benni,
ich bin zwar jetzt nicht der große Fachmann, aber ich glaube das die Pulchras noch am besten passen. Es gibt zwar noch die Asiatica, od. Stewarti, aber die sind vom hörensagen noch aggressiver als die Pulchra. Was auch noch relativ friedlich ist sind die Andrao sind aber dann auch noch kleiner als Bleheri.
Kannst Dich hier ja mal durch klicken:
http://www.channamania.de/HTML/artenframeset.html,
oder
https://www.schlangenkopffische.de/channa-arten/
und da:
https://channafreunde.jimdo.com/channa-arten/

PS: Als die Bleheri noch in der Paarfindung waren, also mit 4 Stck., hatten die das ganze Becken. Nach der Paarfindung habe ich dann abgetrennt. Die 0,5m waren eigentlich als schnell verfügbares Ausweichbecken für die restlichen Bleheri, die nach der Paarfindung "übrig" bleiben geplant. Da hätte ich mir dann halt ein 2.Becken gespart.
Grüße
Boris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste