ein channa schubbert sich am boden!

Channa, Parachanna

Thema Autor
Powerbaerchi
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 23.07.2008 21:16

ein channa schubbert sich am boden!

Beitrag von Powerbaerchi » 17.08.2008 21:04

moin moin,

ich habe gestern zum ersten mal (sei dem schon 5 - 6 mal) gesehen das sich ein lal chencg kurz am boden "schubbert"!
diese verhalten kenne ich sonst nur von meinen corydoras um sich zu säubern. kann ich das bei den channas ebenso auffassen?
ansonsten ist der besagte nicht auffällig.
:?:


gruß björn


Domi
Gründer Mitglied
Gründer Mitglied
Beiträge: 3323
Registriert: 18.06.2005 02:30

Beitrag von Domi » 17.08.2008 21:12

-hallo Björn-

alles super, keine sorge, vielleicht mal einen WW mehr machen (Werte messen)

Gruß Domi
(hast doch Qualitäts-channa)


Thema Autor
Powerbaerchi
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 23.07.2008 21:16

Beitrag von Powerbaerchi » 17.08.2008 21:28

ok werte habe ich gerade getestet sind ok! werde morgen den wasserwechsel machen!

danke!!
Gruß Björn


Yamaha_R1
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 14.01.2008 19:12

Beitrag von Yamaha_R1 » 18.08.2008 16:28

Hi

Dann nutzt ich das hier mal für ne frage
Was ist mit ganz schnellen Kopfschütteln??
Das machen meine nämlich ab und zu mal!!!

gruss


Thema Autor
Powerbaerchi
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 23.07.2008 21:16

Beitrag von Powerbaerchi » 18.08.2008 18:15

moin,

meine machen das wenn sie fressen, ich habe mir sagen lassen das man das als "kauen" bezeichnen könnte! da sie ja ihr nahrung im rachen förmlich zermalen.
Gruß Björn


Domi
Gründer Mitglied
Gründer Mitglied
Beiträge: 3323
Registriert: 18.06.2005 02:30

Beitrag von Domi » 18.08.2008 18:54

Hallo Ihr,
ihr redet von unterschiedlichen Dingen,
das schnelle Kopfschütteln, konnte ich bisher nur bei C. aurantimaculata beobachten und finde ich dann Besorgniserregend, wenn es sich häuft...
genau wie das Schubbern..

und das gilt nicht nur für Channa, sondern für alle Fische.

Zeigt ein Fisch "abnormales" Verhalten = Beobachten
Zeigt der Fisch oft und ständig "abnormales" Verhalten, dann muß man anfangen sich Sorgen zu machen...
Vorher nicht.

MfG Domi


Yamaha_R1
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 14.01.2008 19:12

Beitrag von Yamaha_R1 » 18.08.2008 19:00

Hi


Ja bei mir sinds auch die aurantis mit den kopf schütteln.
Denke da irgendwie an Parasiten...

Mfg


Domi
Gründer Mitglied
Gründer Mitglied
Beiträge: 3323
Registriert: 18.06.2005 02:30

Beitrag von Domi » 18.08.2008 19:05

Hallo,
ich habe Kiemenabstriche machen lassen und es wurden keine Parasiten an den Kiemen gefunden - allerdings wird das mit den Kopfschütteln - genau wie mit dem Scheuern nach einem guten WW immer besser..

Gruß Domi


fs205
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 17.01.2007 14:12

Beitrag von fs205 » 18.08.2008 20:44

guten abend,

das machen meine channa gachua aber auch beides ab und zu, beim kopfschütteln kommen denn noch viele luftblasen durch die kiemen mit raus

mfg falko


IceBear
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25.05.2008 13:01

Beitrag von IceBear » 21.08.2008 19:53

ja meine aurantis machen das auch, vielleicht einmal die woche.... ich glaube es ist nix schlimmes

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast