An alle Buschfisch halter

alle weiteren Raubfische, Raritäten und Exoten
(wie z.B. Mormyriden, Messerfische u.a.)

Andre187
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 13.03.2009 13:12

Beitrag von Andre187 » 05.06.2009 16:35

sry is echt nich doll ich weiß aber musste erstma probieren ob´s funzt!
die haben glaub ich n´bisschen schiss vor der Kamera... sind noch nicht so in posing stimmung :lol:

Hoffe die Fotos werden besser..

MFG André


daPeDa
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 24.02.2008 21:29

Beitrag von daPeDa » 05.06.2009 17:59

hallo

ich halten in 400l

2x leoparden Buschfisch (sollen aber so ca eine gruppe von 5 werden)
2x schmetterlingsfische
1x brauner Messerfisch
5xKongosalmler
2xstachelale
5xrückenschwimende kongowelse
Futter:
hauptsächlich gefrorene (manchmal lebende) rote mückenlarven
heimchen
ab und zu mal flockenfutter


Cartman
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 01.01.2009 14:43

Re: An alle Buschfisch halter

Beitrag von Cartman » 06.06.2009 12:22

Allgemein:
Becken: 260L (120x40x55)
Besatz
2.5 Microtenopoma nanum
3.2 Polycentropsis abbreviata ---> Bekommen demnächst ein eigenes warmes und saures Becken
Filter: Eheim Prof. 2071
Bodengrund:feiner Donaukies
Düngung: keinerlei
Temperatur/WW : 24°C,Ph 6,6,GH ~ 2
Futter: Nur Lebendfutter aller Art
Pflanzen:
Cryptocoryne hudoroi
Cryptocoryne affinis
Cryptocoryne wendtii
Crinum calamistratum
Anubias coffeefolia
Lomariopsis
Monosolenium tenerum
Hygrophila balsamica
Microsorum pteropus

Gruss

Benutzeravatar

Vendetta
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1447
Registriert: 22.09.2006 20:12

Beitrag von Vendetta » 06.06.2009 12:31

Becken: 120x40x50
Besatz : 6,6 Sandelia capensis
Filter:HMF m. Luftheber, Bodengrund: Sand, Pflanzen: Nö, Temperatur: <20°C

Becken: 60x30x30
Besatz : 3,2 Microctenopoma damasi, Aphyosemion australe 'Gold'
Filter: HMF m. Luftheber, Bodengrund: Sand, Pflanzen: Najas spec., Temperatur: 24°C

Becken: 2x 40x20x20
Besatz: 1x 2.1, 1x 1.1 Microctenopoma ansorgii
Filter: Nö, Bodengrund: Sand, Pflanzen: Najas, Hornkraut, Cryptocoryne, Temperatur: 18-24°C (ungeheizt)

Gruss, Nora
Zuletzt geändert von Vendetta am 06.06.2009 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben – man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.


BeBe
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 12.12.2007 23:17

Beitrag von BeBe » 06.06.2009 13:31

Hi,

0.0.4 Microctenopoma ansorgii
1.2 Aphyosemion australe
in 183 L (150x35x35)

HMF, Flussand als Grund, Wurzeln mit Anubias barteri var. nana, Saggitaria und Teichlebermoos als Bepflanzung.

@Nora
wieviele Fische hältst du denn jeweils in den 40er "ansorgii-Becken" und bei welcher Temperatur?

Gruß Benny


Leo Fan
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 15.03.2009 22:13

Beitrag von Leo Fan » 05.01.2010 21:59

Hi;
Ich halte in meinen 250l Becken

3 Ctenopoma Acutriostre
1 Polyterus Palmas
2 Synodontis spezi.


Und ein 160l Becken

4 Microctenopoma ansorgii
9 Alestropetersius caudalis

Bild
Bild
Bild
Gruß Mikhael

Benutzeravatar

GUNA
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1573
Registriert: 03.07.2007 00:32
Aquarianer seit: 1987
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von GUNA » 27.01.2010 00:28

Hallo

um hier mal wieder etwas Schwung für die besten Gesellschafter der Polys zu machen.


Meine neuen:

Der junge C. kingsley (Echt putzig wenn man überlegt was im anderen Becken für ein Geschoss schwimmt)

und Ct. pelligrini
Echt tolle aber unheimlich bewegungsfreudige fast ruhelose Schwimmer.
Erinnern an die Anabas die mit meinem großen Kingsley zusammen schwimmen


Lg

Gunnar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
That until there are no longer first-class and second class citizens of any nation
That until the color of a man's skin is of no more significance than the color of his eyes

46664 R.I.P. 05.12.2013

Benutzeravatar

GUNA
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1573
Registriert: 03.07.2007 00:32
Aquarianer seit: 1987
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von GUNA » 27.01.2010 00:35

Übrigens links neben dem Pelligrini ist einer meiner eher scheuen Ct. ocellatum zu sehen

Ganzes Bild folgt

ALso
Lg
That until there are no longer first-class and second class citizens of any nation
That until the color of a man's skin is of no more significance than the color of his eyes

46664 R.I.P. 05.12.2013

Benutzeravatar

GUNA
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1573
Registriert: 03.07.2007 00:32
Aquarianer seit: 1987
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von GUNA » 27.01.2010 00:53

nochmal der große Kinsley
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
That until there are no longer first-class and second class citizens of any nation
That until the color of a man's skin is of no more significance than the color of his eyes

46664 R.I.P. 05.12.2013


Thema Autor
Steven
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 25.03.2009 09:58

Beitrag von Steven » 25.04.2010 20:29

Hey Leute! ;)
Ich möchte mein Becken neu gestalten und auf die Ctenopoma kingsleyae einstellen. Habe an robuste Pflanzen gedacht, Quarzkies/Sand und eventuell bau ich eine Rückwand. Mögen Ctenopoma Höhlen?

lg, Steven

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast