An alle Buschfisch halter

alle weiteren Raubfische, Raritäten und Exoten
(wie z.B. Mormyriden, Messerfische u.a.)

Ctenopoma
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 149
Registriert: 01.05.2010 06:54

Re: An alle Buschfisch halter

Beitrag von Ctenopoma » 30.07.2012 15:41

Hallo,

wo der Thread gerade oben ist, könnte ich mal ein Update machen:

Aquarium: 360 L (120 x 60 x 50)
4 Ctenopoma kingsleyae
3 Xenomystus nigri
2 Brienomyrus niger (waren mal mehr, standen aber auf der Speisekarte der Flösselaale)
4 Erpetoichthys calabaricus
1 Synodontis clarias

Aquarium 450 L (150 x 50 x 60)
4 Ctenopoma acutirostre
5 Ctenopoma ocellatum
2 Ctenopoma breviventralis
1/2 Benitochromis nigrodorsalis
1 Synodontis eupterus
1 Synodontis notatus
1 Synodontis schoutedeni

Aquarium 160 L (100 x 40 x 40)
7 Microctenopoma ansorgii
7 Microctenopoma fasciolatum
7 Syndontis nigriventris

Aquarium 128 L (80 x 40 x 40)
5 Ctenopoma weeksi
2 Hemichromis spp.

Aquarium 112 L (80 x 35 x 40)
2 Ctenopoma nebulosum

Aqaurium 200 L (100 x 40 x 50)
4 Microctenopoma nanum
1 Synodontis waterloti
diverse Nichtafrikaner
Gruß
Thomas

Mein Bestand an west- und zentralafrikanischen Fischen:
http://www.aipdb.org/php/forum.php?cent ... serno=1561


d_b
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 988
Registriert: 15.11.2009 20:00

Re: An alle Buschfisch halter

Beitrag von d_b » 31.07.2012 08:07

Hallo Thomas,

zwischen deinen Buschfischen schwimmen ein paar Benitochromis, mit denen habe ich mich auch einmal beschäftigt. Allerdings steht überall, dass diese in der Laichzeit sehr aggressiv sind. Wie machen die sich zwischen den wohl eher ruhigen Buschfischen?

Grüße
Dirk


Ctenopoma
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 149
Registriert: 01.05.2010 06:54

Re: An alle Buschfisch halter

Beitrag von Ctenopoma » 31.07.2012 11:41

Hallo Dirk,

die Benitochromis haben schon mehrfach abgelaicht, teilweise sind die Kleinen auch geschlüpft, aber es sind nie welche durchgekommen. Probleme mit den Buschfischen gab's nie. Sie wurden dann schon mal verscheucht, es kam aber nie zu ernsthaften Auseinandersetzungen.
Gruß
Thomas

Mein Bestand an west- und zentralafrikanischen Fischen:
http://www.aipdb.org/php/forum.php?cent ... serno=1561


adde
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: 01.09.2007 21:38

Re: An alle Buschfisch halter

Beitrag von adde » 11.03.2013 00:14

Moin zusammen,
ich habe seit dem 7.3. nach jahrelanger abstinenz jetzt wieder 6 ctenopoma acutirostre-winzlinge :D mit ca. 3-5cm in einem 250l-becken(100x50x50cm³).
Bepflanzt ist es mit cryptocoryne walkeri und wendti, daneben eininge Echinodorus bleheri und E. tropica und Javafarn (microsorum pteropus).
ich wollte noch drei mastacembalus armatus (ca.10-15cm) hinzusetzen.
das Becken dient als reines Aufzucht/Quarantänebecken. Die Buschfische ziehen weiter ins 160x60x60cm³-becken mit phenogrammus interruptus, erpetoichthys und polypterus delhezi.
mfg
adde
weine und du weinst allein, lache und die welt lacht mit dir!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast