Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Hier könnt Ihr Themen posten die nicht auf Anhieb in die anderen Foren passen oder zugeordnet werden können. Diese Threads werden später evtl. sortiert und in ein passendes Forum verschoben.
Benutzeravatar

GUNA
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1573
Registriert: 03.07.2007 00:32
Aquarianer seit: 1987
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Beitrag von GUNA » 26.01.2017 10:17

Nur so viel

Papua und tropisch in unserem verständniss von tropisch was wassertemperatur etc betrifft kommt glaube ich so nicht hin.

Mit freundlichen Grüßen
Gunnar
That until there are no longer first-class and second class citizens of any nation
That until the color of a man's skin is of no more significance than the color of his eyes

46664 R.I.P. 05.12.2013

Benutzeravatar

Thema Autor
Zigermandli
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 342
Registriert: 23.12.2014 11:46
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Beitrag von Zigermandli » 26.01.2017 13:12

Sali Gunnar

Dachte der Äquator verläuft so ziemlich da durch. Gut es hat hohe Gebirge, das Wetter an den Küsten und Küstennahen Gebieten ist jedoch schon eher tropisch, oder irre ich mich da ?

@Chelus, da komme ich gerne darauf zurück. Hast du eventuell auch ein Filmchen oder Fotos deiner Schildkröte und der Beckeneinrichtung ?

Gruss Thomas


Chelus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 04.06.2012 13:28
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Beitrag von Chelus » 26.01.2017 15:26

Hallo Zusammen,

ich denke tropisch ist etwas schlecht vorstellbar. Klar, die Tiere vertragen durchaus Wassertemperaturen von 30 Grad, jedoch merke ich sichtlich, wie sie sich dabei unwohl fühlt. Die Klimadiagramme zeigen zwar, dass die Temperaruten ziemlich hoch ist, jedoch ist es in den Flüssen sicher doch etwas kühler. Die Weichschildkröte fühlt sich wohl in einem leichten Jahresrythmus von etwa 23-26 Grad. Im Sommer gibt es dann vereinzelte Spitzentage, bei den die 29 Grad auch erreicht werden. Ich halte nichts davon Schildkröten (ganzjährig) in hohen Temperaturen zu kochen.

Ich kann dir gerne ein paar Fotos schicken, muss nur ein paar schöne Fotos knipsen.

MFG Marco

Benutzeravatar

Troides
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 14.07.2011 17:48

Re: Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Beitrag von Troides » 26.01.2017 15:54

Hi
Literaturangabe für den Sepik-river in Papua Neuguinea: 27°C bei 30°C Lufttemperatur. (aus Kasselmann, Aquarienpflanzen). Bekannte die schon in Neuguinea und Australien waren, meinten die großen Flüsse waren am wärmsten, die kleinen Bäche im Regenwald deutlich kühler.
Ich denke Marcos Werte passen gut zu den Temperaturbedingungen im Lebensraum. Halte meine Grundeln und Regenbögen bei den gleichen Werten.
Gruß Christoph
p.S. Hier ist ein kostenloses und sehr gutes Buch über Regenbogenfische, da sind auch die ganzen Flusssysteme in Australien und Neuguinea vorgestellt.
http://rainbowfish.angfaqld.org.au/Book.htm

Benutzeravatar

Thema Autor
Zigermandli
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 342
Registriert: 23.12.2014 11:46
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Beitrag von Zigermandli » 26.01.2017 16:02

Grüss Euch

Ihr könnt mich jetzt an der "tropischen" Temperatur aufhängen :)) aber ich denke ihr wisst was ich mit Teichzucht meine. Denke ihr habt auch schon Zuchtanlagen in Malaysia, Taiwan und Thailand gesehen. Klar sie stammt aus einem tropischen Gebiet. Heisst nicht dass ich sie bei 30% halten würde.

by the way, hast du schon mal über einen Sommeraufenthalt im Teich nachgedacht oder sogar versucht ?

Fotos oder besser Videos wären klasse :)

Gruss Thomas


Chelus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 04.06.2012 13:28
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Beitrag von Chelus » 26.01.2017 17:02

Hallo Zusammen,

@Christoph: Dem kann ich nichts hinzufügen.

@Thomas: Ich wollte dir bezüglich der Temperaturen nur die Angst davor nehmen, das Becken der Carettochelys ständig auf 30 Grad erheizen zu müssen ;)

Ich denke ein Freilandaufenthalt ist in unseren Breitengraden schwer machbar, eher Gewächshaushaltung über den Sommer. Da kann die Außentemperatur auch mal runtergehen und die Tiere sitzen dennoch im Warmen. Platzmäßig kann man ihnen damit sicherlich am meisten bieten! Ich kann leider nicht auf diese Möglichkeit der Unterbringung zugreifen, da ich mit 20 J. noch bei meinen Eltern wohne und es nicht gerade ideal wäre, einen Teich + Gewächshaus anzulegen und zwei Jahre später auszuziehen :D

Bilder folgen noch.

MFG Marco

Benutzeravatar

hanswerner
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: 06.09.2013 15:15

Re: Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Beitrag von hanswerner » 26.01.2017 17:27

Chelus hat geschrieben:Ich kann dir gerne ein paar Fotos schicken, muss nur ein paar schöne Fotos knipsen.
Hallo Maco,

wir wollen schon alle gerne Fotos sehen :D
Gruß
Skubi


Chelus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 04.06.2012 13:28
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Beitrag von Chelus » 26.01.2017 17:57

Hallo Zusammen,

hier hab ich mal ein paar Fotos für euch.
Verteufelt mein Becken bitte nicht bzgl. der Sauberkeit / Aussehen der Scheiben. Grad wird viel umgebaut und nebenan neu gestaltet, deswegen sinds keine glanzvollen Bilder geworden.

http://www.directupload.net/file/d/4613 ... dp_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4613 ... o5_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4613 ... 89_jpg.htm

MFG Marco

Benutzeravatar

GUNA
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1573
Registriert: 03.07.2007 00:32
Aquarianer seit: 1987
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Beitrag von GUNA » 27.01.2017 00:54

Schöner turtle thread

Danke fürs zeigen eurer tiere.

Hier zwei links zum Erfassen in welcher art von biotop die schweinsnasen vorkommen können.

Nur wer zeit und muse hat.

http://www.gezeitenfisch.com/as/papua-n ... river-entr


http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1 ... 01355/full

Mit freundlichen Grüßen
Gunnar
That until there are no longer first-class and second class citizens of any nation
That until the color of a man's skin is of no more significance than the color of his eyes

46664 R.I.P. 05.12.2013

Benutzeravatar

Wallace
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 933
Registriert: 26.02.2010 21:16
Aquarianer seit: 1990
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Papua Weichschildkröte (flying River Turtle)

Beitrag von Wallace » 27.01.2017 06:38

Hallo an alle Schildkröten-Freunde!

Echt klasse was ihr hier für interessante Infos schreibt zu der Art und den Bedingungen im Herkunftsgebiet. Ich lese gespannt mit.

Grüße
Torsten
Bild
----------------->> http://schleichenlurche.de <<-----------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste