960 Liter Räuberbecken

Alles rund um Becken und Zubehör
(z.B.: Aquarien, Deko, Technik etc.)
Benutzeravatar

Thema Autor
Zigermandli
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 23.12.2014 11:46
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: 960 Liter Räuberbecken

Beitrag von Zigermandli » 24.02.2016 08:30

Morgen Zusammen

Der Hattrick ist geschaft :ymparty: drei Tage drei Stinte verputzt !
Er hat wohl mein Fütterungsmuster schon länger studiert, denn ich musste fast um meine Finger fürchten, da ich den ersten Stint jeweils erst an die Strömungspumpe halte um die Flössler zu aktivieren. Aber kaum ins Wasser eingetaucht hing der Kerl schon am Stint.

Gruss Thomas

Benutzeravatar

Thema Autor
Zigermandli
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 23.12.2014 11:46
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: 960 Liter Räuberbecken

Beitrag von Zigermandli » 26.02.2016 08:31

Grüss Euch

Kleine Slomotion von der Hepsetus-Jagd :D

https://www.youtube.com/watch?v=Nl6XnsYsA-4

Gruss Thomas


BODE
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: 05.10.2013 11:15

Re: 960 Liter Räuberbecken

Beitrag von BODE » 26.02.2016 14:16

Gratuliere!

Jetzt kann das große Fressen beginnen :D
Das Video habe ich mir gestern schon auf Youtube angeschaut, einfach nur Klasse!

Benutzeravatar

Thema Autor
Zigermandli
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 23.12.2014 11:46
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: 960 Liter Räuberbecken

Beitrag von Zigermandli » 07.03.2016 09:40

Grüss Euch

Bilder sagen mehr als 1000 Worte und ein Video manchmal sogar noch mehr :D habe gerade einfach unheimlich Freude an meinem Hepsetus

Achtung ! Die Auflösung auf HD wechseln ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=eIYZ62Jmh4s

Gruss Thomas


ExMitglied

Re: 960 Liter Räuberbecken

Beitrag von ExMitglied » 07.03.2016 20:58

Hi Thomas,
Zigermandli hat geschrieben:habe gerade einfach unheimlich Freude an meinem Hepsetus
...das merkt man ja fast gar nicht :D
Ein schöner Fisch in einem schönen Becken - so etwa muss einfach Freude machen!
Frißt der Racker eigentlich nur Fisch, oder gehen da auch mal Garnelen oder Regenwürmer etc.?

Benutzeravatar

Thema Autor
Zigermandli
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 23.12.2014 11:46
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: 960 Liter Räuberbecken

Beitrag von Zigermandli » 08.03.2016 08:23

Guten Morgen Karsten
Zigermandli hat geschrieben:
habe gerade einfach unheimlich Freude an meinem Hepsetus
...das merkt man ja fast gar nicht :D
:D vielleicht etwas mehr Bildmaterial als gewohnt hier, wenns anfängt zu nerven einfach melden ;)

Er frisst mittlerweile zuverlässig ......
- Stinte am Stück
- Grobes Krill mit Schale
- getrocknete Shrimps und Stinte

Für Würmer ist es bei uns noch zu kalt. Sinkende und schwimmende Pellets peilt er zwar an, lässt sie dann aber (noch) links liegen.

Gruss Thomas


ExMitglied

Re: 960 Liter Räuberbecken

Beitrag von ExMitglied » 08.03.2016 12:47

Hi Thomas,
Nein, so war das nicht gemeint - Bilder und Videos können es eigentlich nicht genug sein!
Was macht übrigens dein anderes Projekt und das Pflanzenwachstum darin?

Benutzeravatar

Thema Autor
Zigermandli
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 23.12.2014 11:46
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: 960 Liter Räuberbecken

Beitrag von Zigermandli » 08.03.2016 16:03

Hi Karsten
Was macht übrigens dein anderes Projekt und das Pflanzenwachstum darin?
Meinst du das Parachanna-Becken ? Dort wachsen die Pflanzen nämlich für meine Verhältnisse wunderbar der Froschbiss und die Muschelblumen vermehren sich und die Anubien haben sogar schon geblüht und teils neue Blätter gekriegt. Ich weiss die Pflanzen sind einfach zu haben aber für mich als absolute Pflanzenpfeiffe ist das schon was :))

Beim Asiaticabecken hab ich trotz nur einem weissem 20W LED-Fluter einen Javafarn der sich offensichtlich vermehrt. Bei den Tigern und Oskars mit 2x10 Watt gelben LED Fluter, weiss ich noch nicht recht obs gut kommt. Die Schwimmpflanzen haben schon mal nicht überlebt, die Anubia nana's sehen aber noch einigermassen gut aus.

Gruss Thomas


ExMitglied

Re: 960 Liter Räuberbecken

Beitrag von ExMitglied » 09.03.2016 06:18

Hi Thomas,
ich meinte eigentlich die beiden SchlaKoFi-Becken, vor allem aber die Ch.asiatica ... zur Anregung so zu sagen, weil ich nämlich meine beiden in der nächsten Woche aus ihrer Winterruhe-Wanne holen und ins neu hergerichtete AQ setzten werde.
Aber danke trotzdem für den Gesamtüberblick ;) !


saibot
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 15.11.2015 10:08

Re: 960 Liter Räuberbecken

Beitrag von saibot » 11.05.2016 17:54

Hallo Thomas,

ich habe mir Dein Becken schon sehr oft angeschaut. Es ist einfach beispielslos geil ;). Habe auch schon mehrere Leute auf Dein Becken hingewiesen, die auf der Suche nach einer tollen Gestaltung waren.
Sofern ich es irgendwann mal zu einem zweiten großen Pott schaffe werde ich mich von Deinem Projekt inspirieren lassen und dem Thema Südamerika etwas abtrünnig werden.

Bis dann

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste