Sommerlochhype: Wels im Badesee

Bildmaterial, Texte, Veröffentlichungen ... mit Quellenangabe (soweit Urheberrecht bekannt)
Antworten
Benutzeravatar

Thema Autor
Klaus de Leuw
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 3072
Registriert: 23.11.2007 20:11
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Sommerlochhype: Wels im Badesee

Beitrag von Klaus de Leuw » 12.07.2016 13:37

Gruß, Klaus - nett kann ich auch, bringt aber nix B-)

Benutzeravatar

Rossi077
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 615
Registriert: 17.03.2012 17:41
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sommerlochhype: Wels im Badesee

Beitrag von Rossi077 » 12.07.2016 13:58

Mahlzeit,

ist schon ein interessanter Bericht. Und schon interessant, wie sich bestimmte "Vorurteile" hartnäckig halten. Es ist nun schon mehrmals belegt worden, das Welse nicht nur Nachtaktiv sind sondern gerne auch am Tage ihre Bahnen ziehen zumahl es ja auf dem Bild den anschein hat, das nicht gerade die Sonne auf den See knallt. Und man kann Welse auch am Tage fischen/fangen.
Die Angler wiederum schätzen den Raubfisch Wels nicht in ihren Seen, weil er ihnen die Fische streitig macht.
Gerade gestern habe ich eine Sendung über Welse auf ZDF HD gesehen, wo nach langer Studie widerlegt wurde, das Welse keinen Einfluss auf die Fischpopulation nehmen....
Außerdem sind die Raubfische normalerweise scheu und meiden die Bereiche, wo viel Betrieb im Wasser herrscht.
Es sei denn die Welse verteidigen ihr Gelege, dann stupsen/rammen sie auch gerne mal ein paar Badegäste wenn die dem Gelege zu nahe kommen :ymsmug:

Gruß, Daniel
Das von mir hier publizierte Halbwissen ist frei von jeder Gewährleistung !
http://the-chaos-company.de

Benutzeravatar

Thema Autor
Klaus de Leuw
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 3072
Registriert: 23.11.2007 20:11
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sommerlochhype: Wels im Badesee

Beitrag von Klaus de Leuw » 12.07.2016 14:23

Hallo,

was mich vor allem wundert, ist, dass Anlger ihn schon mal am Haken gehabt haben wollen. Warum schwimmt der jetzt noch im Baggersee, Wels ist doch lecker!

Gruß, Klaus
Gruß, Klaus - nett kann ich auch, bringt aber nix B-)

Benutzeravatar

Rossi077
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 615
Registriert: 17.03.2012 17:41
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sommerlochhype: Wels im Badesee

Beitrag von Rossi077 » 12.07.2016 15:40

Hi Klaus,

es gibt sehr viele Angler die die Fische danach wieder einsetzen.
Ich selber angel auch sehr gerne und setze die großen Karpfen wieder rein. Große Karpfen und auch Welse aber, so ist meine Erfahrung, schmecken (mir) nicht besonders da meistens auch verfettet oder zu alt.

In diesem Fall aber wundert mich die Aussage auch
Klaus de Leuw hat geschrieben:was mich vor allem wundert, ist, dass Anlger ihn schon mal am Haken gehabt haben wollen
da man ja angeblich Angst um den Fischbestand hat.
Wer da nicht schlechtes denkt. Erinnert mich irgendwie an dem Fall mit der Schildkröte vom letzten Jahr :-?

Gruß, Daniel
Das von mir hier publizierte Halbwissen ist frei von jeder Gewährleistung !
http://the-chaos-company.de

Benutzeravatar

ukplan
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 08.01.2012 22:33

Re: Sommerlochhype: Wels im Badesee

Beitrag von ukplan » 09.02.2017 00:47

Schöner Waller, ich will ihn nicht unbedingt haben, eine Nummer kleiner gerne. Wenn meine AQ- Räuber auf Waller stehen wir er verfüttert ? Da habe ich lieber Gründeln. Die sind eh eine Plage, aber super Futter für meine Räuber.
Ich bin zwar Angler, aber das ist Werbung für Trophenjäger. Jetzt kann ich meine Urlaub planen!! - nur Spass-
Wenn ich ihn harken kann, aber dann kommt er in die Pfanne! Wie die andern masshaltigen Fische, die freigegeben sind.
Spaßangel ist nicht erlaubt, wenn die Kontrolleure eine Angler erwischen wird es sehr teuer !! Zurücksetzen darf man, aber wenn der Fisch untermassig ist, sowie ein Fangverbot ist oder die Fangzeit nicht freigegeben ist. Alles andere ist eine Quälerei.
Anglen gut und schön, wenn der Fische eine Verwendung findet in Form zur Nahrungsaufnahme.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast