Kranker Polypterus senegalus?

Flösselhechte, Flösselaale, Kiemenschlitzaale, Stachelaale, Lungenfische u.a.
Antworten

Thema Autor
vind7
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 21.09.2017 11:58
Aquarianer seit: 2014

Kranker Polypterus senegalus?

Beitrag von vind7 » 29.09.2017 15:50

Hey zusammen,
Ich bin gerade etwas besorgt. Ich habe Anfang der Woche drei junge (ca. 6cm) P. senegalus in mein Aquarium gesetzt und einer benimmt sich sehr seltsam. Er rast teils apathisch durchs Becken, seine Schwanzwurzel ist leicht gerötet und überall hängen ganz feine Fetzen von seinem Körper (oder Würmer? Sind teils recht lang und sehr dünn, wirkt eher wie totes Gewebe).
Ich kann momentan leider keine Bilder machen und bin etwas überfordert, ich hatte noch nie mit Krankheiten oder Parasiten im Becken zutun.
Hoffe jemand kann mir schnell helfen und sagen was ich jetzt am besten tun sollte.
Mit freundlichen Grüßen Vincent


Axol
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 22.04.2016 10:22
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kranker Polypterus senegalus?

Beitrag von Axol » 29.09.2017 21:43

ohne Foto kann es alles sein.

Benutzeravatar

Klaus de Leuw
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 3072
Registriert: 23.11.2007 20:11
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Kranker Polypterus senegalus?

Beitrag von Klaus de Leuw » 29.09.2017 23:29

Hallo,

welche anderen Fischarten sind im Becken? Saugwelse?

Gruß, Klaus
Gruß, Klaus - nett kann ich auch, bringt aber nix B-)


Thema Autor
vind7
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 21.09.2017 11:58
Aquarianer seit: 2014

Re: Kranker Polypterus senegalus?

Beitrag von vind7 » 29.09.2017 23:54

Nur ein Pantodon buchholzi als beibesatz.
Hab Verdacht auf M. polypteri :/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste