Polypterus senegalensis Verhalten

Flösselhechte, Flösselaale, Kiemenschlitzaale, Stachelaale, Lungenfische u.a.
Antworten
Benutzeravatar

Thema Autor
Cthulhu
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 20.02.2018 13:45
Aquarianer seit: 1994

Polypterus senegalensis Verhalten

Beitrag von Cthulhu » 20.02.2018 14:02

Hallo,

ich lese schon ein Weilchen hier mit, auf Grund des akteull ungewöhnlichen Verhaltens meiner beiden Polypterus senegalensis habe ich mich dazu entschieden mich hier anzumelden.

Vor 3 Wochen zogen 0.0.2 P.senegalensis und 0.0.2 Parachanna africana in mein neu gestaltetes 170x60x50cm Becken ( L x T x H )

Die Tiere sind je ca 20cm groß.
Laut Händler jeweil ein Paar.

Becken ist recht gut Strukturiert und bepflanzt, kaum Strömung, Schwimmpflanzen, Wurzeln, Äste ....

Nun ist mir seit ein paar Tagen aufgefallen, dass die Schanzflosse des einen P.senegalensis ausgefranst ist.
Heute konnte ich beobachten, wie das andere Tier seinem gegenüber in die Schwanzflosse biss.
Ansonsten sind sie eigentlich innerartlich recht friedlich. Liegen oft neben- oder übereinander.
Allerdings stupst und bedrängt das eine Tier doch recht oft das andere.

Bilder vom Becken und den Tieren kann ich gerne nachreichen.

Wasserwerte, etc sind im grünen Bereich und in der Aquaristik bin ich auch kein Neuling .

Grüße Patrick
"Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn."

― H.P. Lovecraft

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste