Myleus Schomburgkii Verletzungen

Themen bezgl. von Krankheiten unserer aquaristischen Pfleglinge.
Benutzeravatar

LeoMessi
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 31.03.2016 12:33
Aquarianer seit: 2003

Re: Myleus Schomburgkii Verletzungen

Beitrag von LeoMessi » 24.12.2016 13:50

Hallo Adam,

dito. Ich dachte bisher auch immer dass das ganz einfach ein typisches Artenmerkmal bei geschlechtsreifen bzw. schon bisschen älteren Schomburgkiimännchen dieser Art ist.
Gruß
Osman

Benutzeravatar

GUNA
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1573
Registriert: 03.07.2007 00:32
Aquarianer seit: 1987
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Myleus Schomburgkii Verletzungen

Beitrag von GUNA » 29.12.2016 13:34

Hallo Leute.

Doch muss ich darauf bestehen dass diese " Narben " meine Luna auch hatten.

Schomburkii bin ich nicht so drauf eingestellt.
Wenn die zweier die mit dem schmalen Band ist kann i h die Aussage aber auch bestätigen
Mit freundlichen Grüßen
Gunnar
That until there are no longer first-class and second class citizens of any nation
That until the color of a man's skin is of no more significance than the color of his eyes

46664 R.I.P. 05.12.2013


Udo
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 22.10.2006 10:40

Re: Myleus Schomburgkii Verletzungen

Beitrag von Udo » 13.07.2017 21:26

Hallo zusammen,

ich gehe auch fest davon aus, es ist bei den Schomburkis "Normal" und rührt nicht von Rangeleien...

Bei meinen ist es auch vorhanden und Verletzungen... kann ich definitiv ausschließen, meine Lunas habe es nicht.

VG
Udo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste