Augenverletzung P. scobina

Themen bezgl. von Krankheiten unserer aquaristischen Pfleglinge.
Antworten
Benutzeravatar

Thema Autor
TLO
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 05.12.2012 10:36
Hat sich bedankt: 2 Mal

Augenverletzung P. scobina

Beitrag von TLO » 29.06.2017 16:24

Hallo zusammen,

ich habe vorhin festgestellt, das mein Scobinamännchen ein verletztes Auge hat. Könnte auch verpilzt sein?
Anbei einige Bilder. Das zweite Auge sieht normal aus und sein Verhalten ist unauffällig.
Was kann/sollte ich tun?

IMG_7283.jpg
IMG_7284.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße,
Thilo


chris_wb
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2970
Registriert: 04.12.2005 12:19

Re: Augenverletzung P. scobina

Beitrag von chris_wb » 29.06.2017 20:05

Hi Thilo,

ich würde einfach abwarten und das ganze einfach nur beobachten. Rochen habe eine unglaubliche Regenerationskraft, was solche Verletzungen angeht.
mfg
Christian

"Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein.“ (Ted Bates)
http://www.youtube.com/user/rochenwelt

Benutzeravatar

Thema Autor
TLO
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 05.12.2012 10:36
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Augenverletzung P. scobina

Beitrag von TLO » 29.06.2017 20:14

Danke Chris, das beruhigt mich!
Ist ja wirklich unglaublich was da in deinem Link zu sehen ist... :-o
Beste Grüße,
Thilo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast