Wasserpflanzen im Topf belassen?

Themen rund um die aquaristische Pflanzenwelt
Antworten

Thema Autor
Daniel
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: 18.09.2006 21:42

Wasserpflanzen im Topf belassen?

Beitrag von Daniel » 17.06.2014 12:29

Hallo alle zusammen.

Habe heute je 1 große Mutterpflanze Anubia barteri nana und 1 Javafarn gekauft. Da meine Flösselaale und mein Channa regelmäßig meine Pflanzen ausbuddeln und mein L1 generell alles was grün/nicht fest verankert ist zum fressen gern hat und selbst Gurke, wie auch anderes Grünfutter keine Abhilfe schafft, wollte ich mal fragen ob ich die 2 Pflanzen auch einfach im jeweiligen Topf lassen kann? Weil man ja immer hört man soll Wasserpflanzen einpflanzen......

Achja die Pflanzen auf Wurzeln oder Steine zu binden hat leider auch überhaupt kein befriedigendes Ergebnis erbracht da der L1 angefangen hat die
freiliegenden Wurzeln zu fressen :-s

Bin für alle Antworten dankbar.

Freundliche Grüße

Daniel

Benutzeravatar

Klaus de Leuw
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 3088
Registriert: 23.11.2007 20:11
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Wasserpflanzen im Topf belassen?

Beitrag von Klaus de Leuw » 17.06.2014 16:28

Hallo Daniel,

sowohl Anubias als auch Javafarn quittieren das Einpflanzen üblicherweise mit zügigem Absterben. Gegen Wuerzelfraß fällt mir allenfalls ein, sie in Gittertöpfe (Teichabteilung) ohne Pflanzsubstrat zu setzen, ggf. in umgedrehte, in die du ein Loch schneidest, durch das Du das Grün gerade durchgeschoben bekommst.

Gruß, Klaus
Gruß, Klaus - nett kann ich auch, bringt aber nix B-)


Thema Autor
Daniel
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: 18.09.2006 21:42

Re: Wasserpflanzen im Topf belassen?

Beitrag von Daniel » 17.06.2014 17:54

Hey Klaus

Danke für deine Antwort! Werde das auf jeden Fall probieren :)

Aber wäre es denn theoretisch möglich die Pflanzen erst einmal in ihren Töpfen zu belassen in denen sie verkauft wurden?

Denke bei übermäßigem Wurzelwachstum müsste man den Pflanzen natürlich Platz verschaffen.

Gruß

Daniel


Seepferdchen
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 24.07.2007 20:25
Aquarianer seit: 2002

Re: Wasserpflanzen im Topf belassen?

Beitrag von Seepferdchen » 17.06.2014 20:44

Hallo,

oft sind Pflanzen in Töpfen in Steinwolle gepflanzt, die käme mir in keinem Fall ins Aquarium.
Anubias kann man sehr wohl einpflanzen, alle Wurzeln in den Bodengrund, so daß das Rhizom oben aufliegt.
Javafarm wächst bei mir sowohl eingepflanzt wie aufgebunden, bzw. ebenfalls immer wieder weggebuddelt.

Gruß Andrea

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast