Benötige Tipps für Canon 450D

Empfehlungen, Ratschläge, Tipps und Tricks ...

Minc
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 345
Registriert: 28.06.2005 21:36

Beitrag von Minc » 29.08.2009 21:40

Nachtrag: das ist ein recht fairer Preis für eine relativ gute Abdeckung der Brennweiten.

Nachteile der Optiken...
.. für Aquarien: sind beide nicht so sonderlich lichtstark. Da muss man schon Licht zuführen. Alternative wäre ein Canon 50 1.8 - eine Festbrennweite, welches ein typisches Portrait-Objektiv ist und recht günstig.
.. für Moto Cross: Das ist ein schneller Sport, in dem häufig dem Objekt gefolgt wird (sogenanntes Mitziehen). Da sollte der Autofokus schnell sein (Normalerweise sind die Motoren von Objektiven mit USM - Ultraschallmotor) schneller. Zudem kann man bei dem 55-250 IS soweit ich weiß den IS nur entweder ein- oder ausschalten. Bei anderen Objektiven kann man den Stabilisator auf die senkrechte Achse beschränken, so kann man mitziehen und wird in einer Dimension dabei stabilisiert. So kann es u.U. passieren, dass du den IS komplett ausschalten musst.

Wenn du nur lauerst und knippst, dann ist der IS sinnvoll, wenn du Mitziehst kann er im schlimmsten Fall stören.

Für den Anfang ist das Kit auf jeden Fall ein schönes Objektiv, das ich auch gerne benutze (habe eins ohne IS). Ob das 250er für dich Sinn ergibt musst du selbst überlegen oder ausprobieren gehen.

Ich hoffe, ich konnte helfen...
Man stelle sich ein respektvolles "Hallo" zu Beginn und ein freundliches "Viele Grüße" am Ende meiner Beiträge vor...

Danke! :)
Minc - Signaturgrüßer von Franks Gnaden


Thema Autor
German-Piraya
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 08.06.2008 22:24

Beitrag von German-Piraya » 30.08.2009 18:49

Hallo Minc,

vielen Dank nochmal für die Informationen und nützlichen Tips. Wir haben das Kit heute bestellt :dancing:

Gruß
Udo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast