Die Suche ergab 10 Treffer

von Basepohl
11.06.2018 22:01
Forum: Sägesalmler
Thema: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen
Antworten: 35
Zugriffe: 5348

Re: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen

Schön von dir zu hören. Die Tiere haben schon eine ungewöhnliche Form. Die erinnern mich immer an Diskusbuntbarsche. Sie sind ja fast so hoch wie lang. Meinen Geryi habe ich eben mal gemessen. Länge liegt so bei 16 cm. Der wächst echt schnell. Kein Vergleich zu meinen andern Piranhas. Was mir immer ...
von Basepohl
07.06.2018 12:06
Forum: Sägesalmler
Thema: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen
Antworten: 35
Zugriffe: 5348

Re: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen

Hallo David, gibt es was neues von deinen Geryis zu berichten. Wie machen sie sich. Hast du aktuelle Bilder? Mein Geryi hat sich sehr gut eingelebt. Akzeptiert endlich jegliches Futter und kommt jetzt immer beim Betreten des Zimmers an die Scheibe. Erinnert mich sehr an meinen Rhombeus, allerdings g...
von Basepohl
08.10.2017 08:58
Forum: Raubsalmler
Thema: Pygocentrus Cariba
Antworten: 6
Zugriffe: 1132

Re: Pygocentrus Cariba

Das sind wirklich beeindruckend große Tiere. Welche Länge haben sie denn momentan und wie groß waren sie beim Kauf? Wo hast du die erworben? Ich beobachte schon länger die Angebote im Netz. Da werden die gleichen Tiere immer wieder von Halter zu Halter (ich spreche bewußt nicht von Liebhabern) durch...
von Basepohl
07.10.2017 21:36
Forum: Raubsalmler
Thema: Pygocentrus Cariba
Antworten: 6
Zugriffe: 1132

Re: Pygocentrus Cariba

Guten Abend,

tolle Tiere. Könntest du ein paar Worte zu deinem Becken und den Fischen schreiben?

Mfg David
von Basepohl
13.09.2017 10:15
Forum: Sägesalmler
Thema: Pygocentrus nattereri anfänger ..
Antworten: 1
Zugriffe: 445

Re: Pygocentrus nattereri anfänger ..

Hallo boettgeri, es freut mich, daß du den Tieren vernüftig Platz anbieten kannst. Diese Fische gehören nicht in Anfängerhände, man muss bei diesen Tieren genau auf deren besondere Bedürfnisse eingehen, ansonsten schwimmt irgendwann nur noch 1 Fisch im Becken. Man muss den Laien eigentlich immer von...
von Basepohl
10.08.2017 20:05
Forum: Sägesalmler
Thema: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen
Antworten: 35
Zugriffe: 5348

Re: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen

Hi David, deine Freude kann ich sehr gut verstehen:-) Soviele Geryis in einem Becken - das hat schon Seltenheitswert. Vielleicht kannst Du ja beim Züchter noch ein paar Bilder machen. Was hält er noch so? Irgendwie beschleicht mich langsam das Gefühl, dass wir Piranha-Halter eine immer kleinere Grup...
von Basepohl
09.08.2017 19:18
Forum: Sägesalmler
Thema: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen
Antworten: 35
Zugriffe: 5348

Re: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen

Kann leider keine Bilder sehen;-(

Gruß David
von Basepohl
02.08.2017 13:42
Forum: Sägesalmler
Thema: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen
Antworten: 35
Zugriffe: 5348

Re: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen

Dank dir für die Antwort. Das mit dem toten Tier ist sehr schade, aber da steckt man manchmal nicht drin. Das Wachstum ist immer wieder beeindruckend. Meinen Rhombeus kann ich fast beim wachsen zusehen, während der Gibbus nach einem Jahr nicht wirklich größer wirkt. Wie wird dein 150 cm Becken ausse...
von Basepohl
26.07.2017 21:25
Forum: Sägesalmler
Thema: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen
Antworten: 35
Zugriffe: 5348

Re: Nachzucht von Serrasalmus Geryi in Deutschland gelungen

Hallo David, Gratulation zu den wunderschönen S. geryi. Hatte lange mit mir gerungen, ob ich nicht auch welche erwerben sollte. Allerdings wäre die Strecke dann doch zu weit gewesen (über 600 km) und meine Familie hätte mich entgültig für Verrückt erklärt. Schade, nun sind sie alle weg;-( Ich denke ...
von Basepohl
28.10.2007 16:02
Forum: Sägesalmler
Thema: Pygopristis denticulatus
Antworten: 9
Zugriffe: 2041

Hallo Tommi, über Pygopristis denticulatus erfährt man wirklich recht wenig. Allerdings war mal in einer DATZ aus den 70ern ein recht ausführlicher Bericht über die Tiere. Kann bei Bedarf mal dannach suchen. Allerdings ist Pygopristis denticulatus alles andere als ein reiner Pflanzenfreser. Ist auch...