Die Suche ergab 3015 Treffer

von Klaus de Leuw
16.11.2017 18:11
Forum: ... im Kaltwasser
Thema: Neobiote Fischarten in Europa
Antworten: 7
Zugriffe: 875

Re: Futterfische

Hallo,
GUNA hat geschrieben:
16.11.2017 17:47
Schleie
ja
rapfen
ja
brachse
ja
döbel/ eitel
ja.

Gruß, Klaus
von Klaus de Leuw
15.11.2017 22:58
Forum: ... im Kaltwasser
Thema: Neobiote Fischarten in Europa
Antworten: 7
Zugriffe: 875

Re: Futterfische

Hallo, Seit wann simd giebel fremdländisch?? Wahrscheinlich seit dem Mittelalter. Eigentlich stammt er aus Ostasien, welchen Anteil der Mensch bei der Verbreitung bis nach Europa hatte, ist unklar. Für die verwandte Karausche gilt dasselbe. Den Karpfen brachten schon die Römer, auch da weiß kaum jem...
von Klaus de Leuw
15.11.2017 22:47
Forum: Becken u. Peripherie
Thema: Aquarienprojekt 200x30x30
Antworten: 10
Zugriffe: 1195

Re: Aquarienprojekt 200x30x30

Hallo, Was gibts so an einhimschen Tieren die evtl in das BEcken passen würden? Da fällt mir gerade nichts spannendes ein, dass ohne Kühlung ganzjährig im Wohnzimmer bleiben könnte, wobei winterruhende Tiere eine ziemlich langweilige Angelegenheit sind und Störungen durch die da vor dem Becken nicht...
von Klaus de Leuw
08.11.2017 19:44
Forum: Becken u. Peripherie
Thema: Aquarienprojekt 200x30x30
Antworten: 10
Zugriffe: 1195

Re: Aquarienprojekt 200x30x30

Hallo, wenn ich so an flott schwimmende kleine Bärblinge oder Barben denke, z.B. ein großer Schwarm Zebrabärblinge, toll! Oder ein kleiner, revierbildender Fisch, von dem man dann mehrere Paare mit den entsprechenden Revieren und den entsprechenden Verhaltensmuster unterbringen könnte, Schneckenbunt...
von Klaus de Leuw
08.11.2017 19:40
Forum: Schlangenkopffische
Thema: Plötzlich Aurantihalter
Antworten: 64
Zugriffe: 12262

Re: Plötzlich Aurantihalter

Hallo,
FloKri hat geschrieben:
07.11.2017 19:58
Die Aurantis leichen (laut Domi) schon bei 16 °C
Ganz besonders schnell leichen sie bei Frost. :ymdevil:

Gruß, Klaus - das a macht den Unterschied
von Klaus de Leuw
03.11.2017 19:14
Forum: Raubwelse
Thema: Rotflossen Antennenwels frisst nichts
Antworten: 9
Zugriffe: 928

Re: Rotflossen Antennenwels frisst nichts

Hallo, ist er alleine oder womit ist er vergesellschaftet? Verhalten sich die vergesellschafteten Fische normal? Hast Du nur Sand hinzugegeben oder den alten Bodengrund entfernt? Hast Du zusätzlich den Filter gereinigt? Atmet er heftiger? Dann tippe ich tatsächlich auf eine Nitritvergiftung. Gruß, K...
von Klaus de Leuw
30.10.2017 20:00
Forum: Fotografie Forum
Thema: Typhlonectes - Schwimmwühlen
Antworten: 131
Zugriffe: 38048

Re: Typhlonectes - Schwimmwühlen

Hallo,

soeben gelang es mir, drei weitere Jungtiere zu erwerben - nun habe ich fünf und vielleicht in drei Jahren Nachwuchs ...

Gruß, Klaus
von Klaus de Leuw
30.10.2017 08:01
Forum: Aalförmige
Thema: Flösselaale Neubesatz
Antworten: 17
Zugriffe: 931

Re: Flösselaale Neubesatz

Hallo Shelly, Gibt es irgendeine Möglichkeit sich vom Forum benachrichtigen zu lassen, sobald man eine Nachricht hat etc.? Ja, gehe mal oben rechts auf die Schaltfläche "Benachrichtigungen" mit der Glocke, dann auf die blaue Schrift "Einstellungen" in dem aufklappenden Fenster. Ich denke dass ich de...
von Klaus de Leuw
29.10.2017 08:51
Forum: Aalförmige
Thema: Flösselaale Neubesatz
Antworten: 17
Zugriffe: 931

Re: Flösselaale Neubesatz

Hallo zusammen, Tja, 10-15 cm in einem 60er ... ok sie sind in der Größe noch ziemlich dünn, aber für längere Zeit geht das m.E. nicht, sie wachsen ja auch. Aber für eine dreimonatige Quarantäne hätte ich da absolut keine Bedenken, die wachsen ja nicht so rasant wie Vogelküken. Wenn man als Versteck...
von Klaus de Leuw
28.10.2017 14:37
Forum: Schlangenkopffische
Thema: Es ist vollbracht!
Antworten: 42
Zugriffe: 8769

Re: Es ist vollbracht!

Hallo zusammen,

man benötigt als Bankanensishalter schon starke Nerven, das Ergebnis des Maulzerrens:
Bild
Aber man kann beim Heilen zusehen ...

Gruß, Klaus