Niegelnagelneues Channa Becken

Channa, Parachanna

Thema Autor
Lexor78
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 22.11.2013 16:43

Niegelnagelneues Channa Becken

Beitrag von Lexor78 » 29.11.2013 18:25

Servusla,
Nach einigen Jahren Channa entzug (Bleheri,Gatchua) will ich es nun mal wieder wissen :) Werd so mitte Dez. ein 150x60x60 becken bekommen und dachte da an Aurantis. Würde wahrscheinlich an zwei (evtl.) Pärchen rankommen über AAA-Exotics ("ja, haben die noch da ...aber leider nix mit reservieren..) ist ja auch verständlich :)(hoffe das beste) btw...
Nun zur einrichtung .. dachte da an ca.10cm Sand als Boden , 10cm luft zum rum hüpfen :D , 6-8 Korkröhren teilweisse versenkt , Dicke Korkenzieher Äste aus dem Garten (freilich heissluft gedörrt) und ein zwei dicke moorkienwurzeln. Bei der bepflanzung fände ich zwergseerosen interesannt.
Was denkt ihr ?

Grüsse

Der Neue hier :P


cdalla_vedova
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 952
Registriert: 20.11.2008 13:32
Aquarianer seit: 1986
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Niegelnagelneues Channa Becken

Beitrag von cdalla_vedova » 29.11.2013 21:36

Hört sich doch Super an! Hoffe du hast Glück und bekommst die Tiere noch. Wann wilst du mit dem Projekt beginnen? Immer schön Bilder zeigen! :-w


Thema Autor
Lexor78
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 22.11.2013 16:43

Re: Niegelnagelneues Channa Becken

Beitrag von Lexor78 » 30.11.2013 09:32

Sobald das Becken da ist gehts los :) ca. 13-17. Dez. dann wird erstmal bisschen eingelaufen bis anfang Januar. werds natürlich ausfühlich hier dokumentieren ;) is doch klaa

Benutzeravatar

Dirk64
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1093
Registriert: 12.05.2011 10:02
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Niegelnagelneues Channa Becken

Beitrag von Dirk64 » 30.11.2013 15:59

Hi Alex
Hört sich doch alles plausibel an.
werds natürlich ausfühlich hier dokumentieren ;) is doch klaa
Dass ist vernünftig :D
Gruß Dirk


Domi
Gründer Mitglied
Gründer Mitglied
Beiträge: 3323
Registriert: 18.06.2005 02:30

Re: Niegelnagelneues Channa Becken

Beitrag von Domi » 30.11.2013 21:36

Hallo,
warum WF Tiere kaufen, wenn man auch Channa aurantimaculata als Nachzucht kaufen könnte :)
Gruß Domi


Thema Autor
Lexor78
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 22.11.2013 16:43

Re: Niegelnagelneues Channa Becken

Beitrag von Lexor78 » 30.11.2013 21:47

Hi Domi,

sind als Nachzuchten ausgeschrieben ;) woher weiss ich aber nicht

Grüsse

Alex


Thema Autor
Lexor78
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 22.11.2013 16:43

Re: Niegelnagelneues Channa Becken

Beitrag von Lexor78 » 30.11.2013 22:06

werd aber nochmal nachfragen :)


Hyabusa
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: 22.06.2010 18:53

Re: Niegelnagelneues Channa Becken

Beitrag von Hyabusa » 01.12.2013 10:53

Hallo, die NZ Aurantis bei AAA sind von mir. Kauf kein Pärchen mit falschen Erwartungen den schon nur nach einem Umzug kann es dann ganz anders aussehen. Ich empfehle dir eine Gruppe zu kaufen und daraus soll sich ein Pärchen bilden, dann kennst du deine Tiere viel besser.... denn Aurantis sind sehr verschieden im Verhalten....

ps. Jungtiere bekommst du von Domi oder mir :D
Zuletzt geändert von Hyabusa am 01.12.2013 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
IGL 081


Thema Autor
Lexor78
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 22.11.2013 16:43

Re: Niegelnagelneues Channa Becken

Beitrag von Lexor78 » 01.12.2013 11:43

Helloo,
ja supi :) dacht eh an ne gruppe von fünf sechs tierchen. aber erst mal gucken was bis anfang / mitte januar noch übrig ist.


Thema Autor
Lexor78
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 22.11.2013 16:43

Re: Niegelnagelneues Channa Becken

Beitrag von Lexor78 » 11.12.2013 16:53

Guten Abend allerseits,

Dieses Wochenende soll das neue Channa Heim nun eintrudeln :) da ich aus kostengründen die Abdeckung ohne Beleuchtung bestellt habe , wollte ich mal hier nun mal nachfragen ob mir 3 x 15W Energiesparlampen reichen oder doch lieber LED ?
Haubtsächlich geht´s mir darum das die (geplanten) Zwergseerosen und andere Pflanzen genug LIcht abbekommen.

Viele Grüße

Der Alex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste