Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Alles rund um Becken und Zubehör
(z.B.: Aquarien, Deko, Technik etc.)
Benutzeravatar

Thema Autor
hanswerner
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: 06.09.2013 15:15

Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Beitrag von hanswerner » 10.01.2016 14:11

Hallo,

die Satarnoperca und andere friedliche Cichliden sahen toll aus, aber der Aha Effekt fehlte mir doch,
daher bin ich wieder zurück zu den ursprünglichen Wurzeln und ein Raubi ist wieder eingezogen.
Ein Cephalosilurus apurensis 25cm, was die Endgröße angeht da liegt FishBase und einige andere Seiten
wie so oft völlig Falsch, da die von 30cm ausgehen, tatsächlich sind bei einem weiblichen Tier eher 60+cm drin,
wobei ein männliches Tier wohl eher bei 40cm endet.
Bekannt ist ja das so ein Cephalo oft selbst vor Fischen in seiner Größe keinen Halt macht und verschlingen kann,
daher zur Zeit mit Neonsalmler Vergesellschaftet, in der Hoffnung das er an denen eher kein Interesse zeigt,
da eh nur für den hohlen Zahn.
Hier mal ein Video von ihm und dem Becken.

https://www.youtube.com/watch?v=sEu9AJQ97KI
Gruß
Skubi

Benutzeravatar

Rossi077
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 624
Registriert: 17.03.2012 17:41
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Beitrag von Rossi077 » 12.01.2016 14:43

Hi Skubi,

also von vorne schaut der schon echt beeindruckend aus. Würde den gerne mal sehen, wenn der ein paar Bahnen zieht wobei er das meistens fast nur Nachts macht, oder ?
Und die Musik zu dem Film ist sehr passend ;)

Beste Grüße, Daniel
Das von mir hier publizierte Halbwissen ist frei von jeder Gewährleistung !
http://the-chaos-company.de
https://worldoftanks.eu/de/

Benutzeravatar

Thema Autor
hanswerner
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: 06.09.2013 15:15

Re: Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Beitrag von hanswerner » 12.01.2016 15:02

Hallo Daniel,

hier mal ein paar Bilder, wenn er denn mal in Bewegung ist, schaut auf den Bildern heller aus, als er tatsächlich ist,
ein Video wo er mal in Bewegung ist mache ich bei Gelegenheit mal.
Ja ist eher Nachts unterwegs, ein wenig auch in den Abendstunden, ansonsten schaut er meist aus seinen Unterstand raus.

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
Skubi

Benutzeravatar

Thema Autor
hanswerner
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: 06.09.2013 15:15

Re: Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Beitrag von hanswerner » 13.01.2016 21:08

Hallo,

hier mal ein Video, wo man gut sieht wie weit er das Maul öffnen kann,
das macht er häufig nach einer Mahlzeit, zum Zwecke der Verdauung.

https://www.youtube.com/watch?v=1VcVaE945x0
Gruß
Skubi

Benutzeravatar

Zigermandli
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: 23.12.2014 11:46
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Beitrag von Zigermandli » 14.01.2016 21:11

Hallo Daniel

WOW, ganz schöner Staubsauger ! Tolles Tier :-BD
Was verspeist der denn so die Woche ?

Gruss Thomas

Benutzeravatar

Rossi077
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 624
Registriert: 17.03.2012 17:41
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Beitrag von Rossi077 » 15.01.2016 13:30

Mahlzeit Jungs,

Zigermandli hat geschrieben:Hallo Daniel
WOW, ganz schöner Staubsauger ! Tolles Tier :-BD
Was verspeist der denn so die Woche ?
Gruss Thomas
Du meinst hier eindeutig Skubi. Ich hatte nur weiter oben ein Frage gestellt B-)

Beste Grüße, Daniel
Das von mir hier publizierte Halbwissen ist frei von jeder Gewährleistung !
http://the-chaos-company.de
https://worldoftanks.eu/de/

Benutzeravatar

Thema Autor
hanswerner
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: 06.09.2013 15:15

Re: Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Beitrag von hanswerner » 15.01.2016 16:02

Hallo Thomas,

momentan füttere ich alle drei Tage zwei 12cm Sardellen oder täglich eine Miesmuschel,
am Wochenende gibt es nichts.
Durch die wenige Bewegung wird ja nicht viel verbrannt, eher sollte ich noch weniger füttern.
Die meisten Cephalo sind eher ganz schön verfettet, hier mal ein Beispiel, der schaut schon vor der Fütterung mit
der Forelle viel zu fett aus, solche Mengen sollte man nicht verfüttern (lieber kleinere Portionen) und wenn dann sollte
er die nächsten Wochen nichts bekommen. Die haben zwar einen Beutel förmigen Magen, der ausgelegt ist große Mengen
zu verschlingen, aber wohl um auch längere Hungerperioden zu überstehen.

https://www.youtube.com/watch?v=lx8yEZLaGLg
Gruß
Skubi

Benutzeravatar

Thema Autor
hanswerner
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: 06.09.2013 15:15

Re: Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Beitrag von hanswerner » 26.01.2016 14:20

Hallo,

er taut langsam auf, hockt auch tagsüber nicht nur unter dem Unterstand :)

Bild

Bild

Bild
Gruß
Skubi

Benutzeravatar

Thema Autor
hanswerner
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: 06.09.2013 15:15

Re: Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Beitrag von hanswerner » 10.05.2016 15:17

Hallo,

es gibt leider nicht immer nur erfreuliches, der Cephalo ist leider seit ende Februar nicht mehr am Leben, was mich schon sehr traurig machte. Er hat sich toll gemacht, fraß gut und wurde auch aktiver, dann verweigerte er jedes Futter wie Miesmuscheln, Stint, Sardellen, Scrimps, schwamm dann tagelang mit dem Bauch nach oben, wurde immer schwächer, so das ich ihn schweren Herzen erlöst habe. Überfressen hat er sich sicher nicht, auch war er nicht verfettet, die Wasserwerte waren auch ok, war wohl ein tragischer Zufall.
Gruß
Skubi

Benutzeravatar

Rossi077
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 624
Registriert: 17.03.2012 17:41
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zurück zu den Wurzeln, einmal Raubi immer Raubi

Beitrag von Rossi077 » 10.05.2016 17:13

Hey Skubi,

das tut mir wirklich leid das es so schnell ging. Wagst Du trotzdem einen neuen Versuch ?

Gruß, Daniel
Das von mir hier publizierte Halbwissen ist frei von jeder Gewährleistung !
http://the-chaos-company.de
https://worldoftanks.eu/de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste