Statik 150x50x60

Allgemeine aquaristische Themen
Antworten
Benutzeravatar

Thema Autor
cs408
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 19.09.2018 21:01
Aquarianer seit: 2018

Statik 150x50x60

Beitrag von cs408 » 19.09.2018 21:12

Guten Abend die Damen und Herren.

Nun, ich habe folgendes Anliegen:

Ich habe vor bzw. besitze ich eine 150x50x60 Becken (stehen tut es noch nicht). Darunter würde ein Unterbau aus Ytong, Arbeitsplatten (die für Küchen) und Styropor kommen. Jetzt habe ich aber bedenken wegen der Statik. Wir wohnen in einem Plattenbau mit 8 Stockwerken (wir im 4.) und ich gehe Mal davon aus, das hier alles aus beton besteht.
So, muss ich mir jetzt gedanken machen oder muss ich umdenken. Das ganze würde ein Malawibecken geben.

Mit freundlichen Grüßen

:p


Gilf
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 625
Registriert: 19.06.2005 09:20

Re: Statik 150x50x60

Beitrag von Gilf » 20.09.2018 13:55

Servus

Ich Tippe mal das das alles in allem ca 500 kilo wiegt !?
Die Decke die das nicht Trägt da würde ich nicht Gern Wohnen 😅
Gruss Gilf

Benutzeravatar

Thema Autor
cs408
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 19.09.2018 21:01
Aquarianer seit: 2018

Re: Statik 150x50x60

Beitrag von cs408 » 20.09.2018 18:54

Naja, wie gesagt ist das ein Plattenbau und das Aquarium wurde an einer Tragende Wand stehen. Natürlich plus noch ca. 100 kg Deko Basalt und Schiefer .

Benutzeravatar

Chris_
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 27.12.2010 17:45

Re: Statik 150x50x60

Beitrag von Chris_ » 20.09.2018 19:22

Hallo, Decke hätt ich auch keine bedenken. Eher ob es der estrich aus häld.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste