Haustier 2 Go!

Die Plauderecke für Dies und Das ...
Benutzeravatar

Thema Autor
Kafi97
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 03.02.2011 11:13

Haustier 2 Go!

Beitrag von Kafi97 » 24.10.2013 18:21

Hey,

http://www.mopo.de/panorama/total-perve ... 00230.html ... da kann man nur den Kopf schütteln :-o ...

https://secure.avaaz.org/en/petition/Pe ... _en_Chine/ <- hier die Petition, wer unterschreiben will. Setzt der Quälerei ein Ende.
LG Tom


Firefly
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1952
Registriert: 26.07.2006 19:30

Re: Haustier 2 Go!

Beitrag von Firefly » 24.10.2013 19:02

Hallo Nachbarn,
die Geschichte mit den Schlüselanhängern ist inzwischen so alt, das ich mir vorstellen könnte, dass bald jeder Chinese einen stinkenden Kadaver in der Tasche umherträgt. Da ist die Zeit für eine Petition günstig! Kann man doch mit der Entrüstung der Menschen - die zweifellos ein anderes kulturelles Bild vom Umgang mit anderen Kreaturen haben, als die Chinesen - schnell für Aufmerksamkeit sorgen.
Allein, der unnütze Tiermord wird erst enden, wenn genug Chinesen gekotzt haben, weil ihnen das Tierpräservativ in der Hand-, oder Hosentasche explodiert ist.
Wer glaubt, der Mitteleuropäer sei da aus anderm Holze geschnitzt, den muss ich leider enttäuschen. Heute morgen erst hat mein Lieblingsradiosender eine zum Gewinn ausgeschriebene Reise nach Malaga mit den Worten angepriesen, dass der, der statt des Kulturellen mehr die Action mag, doch unbedingt die Stierkampfarena besuchen soll. Ich habe danach spontan auf "CD" gedrückt!
So richtig heuchlerisch wird es aber, wenn die Medien über den Vogelmord in Ägypten berichten. Ein großer Teil der Zugvögel - die uns teilweise nicht nur mit ihrem Gesang erfreut haben, sondern denen wir auch noch Nisthilfen aufgebaut haben - kommt nicht einmal über das Mittelmeer, weil sie in Frankreich, Italien, Malta und sonstwo bereits vom Himmel geballert werden. Das ist nicht neu, im Gegenteil: Bereits in den 70ger Jahren des letzten Jahrhunderts hieß es in Deutschland, "KEIN URLAUBSORT WO VOGELMORD!" Was hat es gebracht? Nichts!
Lest selbst! http://www.komitee.de/index.php?id=111,0,0,1,0,0
Gruß Frank
Nichts ist so gerecht verteilt, wie die Intelligenz - niemand glaubt, mehr davon zu benötigen, als er besitzt.
Rene Descartes

Benutzeravatar

Thema Autor
Kafi97
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 03.02.2011 11:13

Re: Haustier 2 Go!

Beitrag von Kafi97 » 24.10.2013 19:18

Hast wohl recht! Den Menschen muss selber klar werden, dass sie auch nur eine x-beliebige Tierart auf dieser Welt sind und dass andere Tiere auch Gefühle und Schmerz empfinden können. Wir sind vielleicht die intelligentesten Tiere, aber bei weitem nicht die klügsten... und erst recht nicht die Krone der Evolution...
LG Tom


cdalla_vedova
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 952
Registriert: 20.11.2008 13:32
Aquarianer seit: 1986
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Haustier 2 Go!

Beitrag von cdalla_vedova » 24.10.2013 19:27

Schaut euch an was momentan in Rumänien los ist, da würde ein Kind von einem Straßenhund tot gebissen. Jetzt ist bei denen der Aufruhr groß, also bringen wir mal alle Straßenhunde um, die die selber mal ausgesetzt haben. Die Menschen sind und bleiben halt Schweine mit den Tieren, in den einen Ländern mehr und den anderen weniger. Eigentlich müssen wir uns alle mal an die Nase greifen die die regelmäßig Fleisch essen ( ich auch), wer schon mal die Massentierhaltung gesehen hat, dem schmeckt sein Fleisch auch nicht mehr. Was hier in Deutschland geschlachtet wird und unter katastrophalen Bedingungen gehalten wird ist schon ein Verbrechen und eine Misshandlung am Tier. Und dann wird in der Politik bei den Sesselfurtzern über weitere 5 cm von der Käfiggrösse bei huhnern diskutiert, einfach nur lächerlich!!!
Aber wie gesagt, wir essen alle das Zeug, und besonders wichtig ist es das es billig ist!!!

G Chris

Benutzeravatar

Thema Autor
Kafi97
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 03.02.2011 11:13

Re: Haustier 2 Go!

Beitrag von Kafi97 » 24.10.2013 19:29

Hey,

immerhin sehe ich, dass in meinem Umfeld der Trend Vegetarisch/Vegan zunimmt .

Ich bin vegetarier, esse aber nur Bio Eier und Bio Milch. Ich sage immer: Jedem das seine, aber es sollte bewusst sein, was man da isst.
LG Tom


cdalla_vedova
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 952
Registriert: 20.11.2008 13:32
Aquarianer seit: 1986
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Haustier 2 Go!

Beitrag von cdalla_vedova » 24.10.2013 19:38

Ich denke auch das sehr viel in den südlichen Ländern diese grausame Einstellung durch das Christentum herrscht. In der Bibel steht irgendwo das das Tier für den Mensch geschaffen wurde und dem Mensch dienen und zur Nutzung da ist. Auch steht irgendwo das die Tiere keine Seele haben und somit wenig wert sind als wir Menschen. Das ist meine eigene Erfahrung als Italiener die ich in Italien gemacht habe. Das Tier ist halt nichts wert, und wird von dem Glauben noch bestätigt und das seit jahunderten und Generationen. Traurig aber so ist das halt.

G Chris

Benutzeravatar

Thema Autor
Kafi97
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 03.02.2011 11:13

Re: Haustier 2 Go!

Beitrag von Kafi97 » 24.10.2013 19:46

Ich als Kroate kann das bestätigen (Komme aus ländlicher Gegend). Da schert sich jemand n Dreck, wenn der Kläffer vom Nachbarn abgeknallt wird, weil der genervt hat. War ja nur ein dummer Hund.
LG Tom


cdalla_vedova
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 952
Registriert: 20.11.2008 13:32
Aquarianer seit: 1986
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Haustier 2 Go!

Beitrag von cdalla_vedova » 24.10.2013 21:13

Traurig aber so ist das!!!!

G Chris


Hyabusa
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: 22.06.2010 18:53

Re: Haustier 2 Go!

Beitrag von Hyabusa » 24.10.2013 22:23

Mit einer Petition und dann noch vom Ausland ausgehend in China etwas zu bewirken ist genau so realistisch wie den Mond mit nur einem Finger zu verschieben, wer selber schon auf Tiermärkten in China war, sollte eine Begabung dazu haben viel Leid zu ertragen.
IGL 081


argali
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: 24.02.2010 11:36
Aquarianer seit: 2008

Re: Haustier 2 Go!

Beitrag von argali » 24.10.2013 23:00

Hallo zusammen

Ich weiss nicht ob es den Nutz-Tieren und auch den Bauern hilft wenn jetzt alle aus Protest Vegetarier werden.
Das Fleisch was bei mir im Tiefkühler landet kommt vom Bauern um die Ecke, der selbst vermarktet. Die Eier krieg ich bei Bedarf in den Briefkasten gestellt oder hol sie bei der Bäuerin ab. Gemüse ähnlich, je nach Saison halt.
Ansonsten jage ich, was wohl am wenigsten Tierquälerisch sein dürfte, zumindest was Haltung und Medikamentenzusätze angeht.

Natürlich ist das teuer, aber ich bin allein und kann es mir leisten. Wenn sich jeder mal Gedanken machen würde wo sein Essen herkommt hätten wohl Billig Produzenten und Discounter nicht so Riesen Umsätze...

Gruss, Petra ( die jetzt sicher wieder angefeindet wird weil Jäger )
Will wieder zurück nach Australien...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste