Datnioides Polota

Cichliden und verschiedene Barschartige ...
Benutzeravatar

Thema Autor
Xeno
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 05.08.2014 04:11
Aquarianer seit: 2003
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Datnioides Polota

Beitrag von Xeno » 30.11.2016 16:48

Hey,
heute meldete sich der Händler wieder:
Er wird das Geld für den Fisch überweisen und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.

Schade, dass es nicht direkt so ging, denn wenn der Kunde ein falsches Tier erhält, ist es wohl kaum die Schuld des Kundens.
Dennoch weiß ich leider nicht wohin mit dem Tier.

MfG
MfG,
David

Benutzeravatar

hanswerner
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: 06.09.2013 15:15

Re: Datnioides Polota

Beitrag von hanswerner » 30.11.2016 16:58

Hallo,

gut möglich das der Händler hier mitgelesen hat :D
Gruß
Skubi

Benutzeravatar

Klaus de Leuw
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 3124
Registriert: 23.11.2007 20:11
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Datnioides Polota

Beitrag von Klaus de Leuw » 30.11.2016 17:15

Hallo,
Xeno hat geschrieben:Dennoch weiß ich leider nicht wohin mit dem Tier.
Da verweise ich mal spontan auf
buysell/index.php

Viel Erfolg
Klaus
Gruß, Klaus - nett kann ich auch, bringt aber nix B-)

Benutzeravatar

Wallace
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: 26.02.2010 21:16
Aquarianer seit: 1990
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Datnioides Polota

Beitrag von Wallace » 01.12.2016 13:09

Hi,

na dann ist es ja "halbwegs" gut ausgegangen.

Ich hoffe du findest einen guten Platz für den "Kleinen" und weiterhin viel Erfolg bei der Suche nach den richtigen D. polota..

Gruß Torsten
Bild
----------------->> http://schleichenlurche.de <<-----------------

Benutzeravatar

Thema Autor
Xeno
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 05.08.2014 04:11
Aquarianer seit: 2003
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Datnioides Polota

Beitrag von Xeno » 02.12.2016 06:38

Hey,
Sollte die Abgabe jetzt den Monat nichts werden, werde ich das Angebot aus einem Nachbarort wohl wahrnehmen, dort wird gerade 180x60x50 verkauft.

Auch nicht die Welt, aber besser als alle vorhandenen Becken, da ich nicht weiß wie lange ich auf dem Tier sitzenbleiben würde.

MfG
MfG,
David

Benutzeravatar

Zigermandli
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: 23.12.2014 11:46
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Datnioides Polota

Beitrag von Zigermandli » 02.12.2016 08:43

Guten Morgen Xeno

Vielleicht solltest du einen Versand via Go oder so in Betracht ziehen, das dürfte die Chance einen guten Platz zu finden deutlich erhöhen.

Gruss Thomas

Benutzeravatar

Thema Autor
Xeno
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 05.08.2014 04:11
Aquarianer seit: 2003
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Datnioides Polota

Beitrag von Xeno » 02.12.2016 19:00

Hey,
dann müsste ein Interessent um 40 Euro für den Versand zahlen.
Ich denke nicht, dass jemand 40 Euro für einen so jungen Microlepis zahlt, die bekommt man ja bereits ab 12 Euro in den Onlineshops.
Und wie gesagt, ich habe keinen Sauerstoff und keine Heatpacks da, das wären auf noch Kosten, die der Abnehmer tragen müsste.
Auch wenn der gute Wille da ist, die Kosten kann ich nebenbei nicht tragen.

MfG
MfG,
David

Benutzeravatar

Klaus de Leuw
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 3124
Registriert: 23.11.2007 20:11
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Datnioides Polota

Beitrag von Klaus de Leuw » 02.12.2016 19:28

Hallo,

erstens ist Siegen ja am Südrand der bevölkerungsreichsten Region Deutschlands gelegen, so dass schon eine gewisse Wahrscheinlichkeit besteht, dass der Interessent den Weg auf sich nimmt. Zweitens gibt es auch die Tiermitfahrzentrale und drittens bestehen im Rahmen von Tagungen (IGL-Frühjahrstagung z.B.) oft auch Mitnahmemöglichkeiten.

Gruß, Klaus
Gruß, Klaus - nett kann ich auch, bringt aber nix B-)

Benutzeravatar

Thema Autor
Xeno
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 05.08.2014 04:11
Aquarianer seit: 2003
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Datnioides Polota

Beitrag von Xeno » 02.12.2016 20:49

Hey,
In der Theorie ja.
Nur weiß ich mittlerweile wie schlecht die Gegend ist, um Tiere abzugeben.
Auf diversen seltenen Mittelamerikanern blieb ich so lange sitzen, bis ich sie in den Teich setzen musste, um sie da zu Übersommern.
Der Myleus zog nach anderthalb Jahren suche aus.
Für die Mystus hab ich bis jetzt noch keine Abnehmer.

Also muss ich wirklich damit rechnen das Tier eine Weile noch unterbringen zu müssen.
Ich kläre gerade alles wegen dem 180x60 Becken ab.
Ist so weit kein Problem, nur muss ich dann meinen Cherax holthuisi Irianto Red verkaufen, ein wunderschönes Tier, was den Stellplatz mit seinem eigenen 80cm Becken belegt.

MfG
MfG,
David

Benutzeravatar

Wallace
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: 26.02.2010 21:16
Aquarianer seit: 1990
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Datnioides Polota

Beitrag von Wallace » 04.12.2016 09:01

Hallo,

ist ja schon ein ganz schönes "hin-und-her-geschiebe" bei dir mit den Fischen/Krebsen.

Alternativ zum Forum hier kannst du ja noch eine Kleinanzeige bei einem anderen Auktionshaus starten. Da hatte ich bis jetzt immer gute Erfahrungen gemacht beim Verkauf von Zierfischen, egal ob NZ oder Adult. Die Leute organisieren teilweise selbst eine Abholung oder fahren auch längere Strecken um die Fische zu holen. Da du ihn günstig anbietest, oder sogar verschenkst, sollte das nicht so das Problem sein.

Finde es gut, dass du dich um den Fisch so gut wie möglich kümmern willst, so muss es auch sein!
Aber die Aktion mit dem 180er Becken hätte ich jetzt nicht so schnell angeleiert..
Du wolltest doch keinen Kompromis machen? Jetzt bist du voll dabei.
Der D. polota ist ja im Moment noch klein, warte doch erst mal noch 4-6 Wochen, vielleicht meldet sich jemand.

Gruß Torsten
Bild
----------------->> http://schleichenlurche.de <<-----------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste