Aequidens pulcher Hybrid?

Cichliden und verschiedene Barschartige ...
Antworten

Thema Autor
Bafule
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2017 13:24
Aquarianer seit: 2017

Aequidens pulcher Hybrid?

Beitrag von Bafule » 05.09.2017 22:29

Guten Abend,

Vor einiger Zeit habe ich ein Pärchen "Aequidens pulcher" erworben. Nun bin ich mir aber nicht mehr so ganz sicher. Das Männchen hat wie ich finde eine für Aequidens pulcher untypische Kopfform. Irre ich mich oder hat man mir in der Zoohandlung einen Hybriden verkauft?

Liebe Grüße Bafu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Demion
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 07.08.2017 22:11
Aquarianer seit: 2000
Hat sich bedankt: 15 Mal

Re: Aequidens pulcher Hybrid?

Beitrag von Demion » 05.09.2017 22:36

Hallo bafu
Für mich sieht der Fisch eher wie ein
aequidens rivulatus aus.
Wie gross ist den der Fisch?
Gruss Daniel


Thema Autor
Bafule
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2017 13:24
Aquarianer seit: 2017

Re: Aequidens pulcher Hybrid?

Beitrag von Bafule » 05.09.2017 22:48

Hallo Daniel,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Er müsste erst so an die 10 cm messen.
Anbei habe ich noch ein anderes Foto vom Männchen und eins vom Weibchen hochgeladen.

Liebe Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Mii
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 05.01.2014 20:04
Hat sich bedankt: 22 Mal

Re: Aequidens pulcher Hybrid?

Beitrag von Mii » 06.09.2017 07:13

Hallo Bafu,

für mich sehen die nach Andinoacara pulcher aus. Die Körperform kann auch auf schlechte Haltungsbedingungen oder auch einfach das Alter hindeuten.

@ Daniel
für A. rivulatus sehe ich keine Hinweise. Vor allem das Typische Netzmuster fehlt.
Gruß
Malte


Demion
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 07.08.2017 22:11
Aquarianer seit: 2000
Hat sich bedankt: 15 Mal

Re: Aequidens pulcher Hybrid?

Beitrag von Demion » 06.09.2017 12:22

Hallo Malte
Auf den ersten Bild könnte es nach der kopfform her ein junger rivulatus sein. Mal abwarten ob sie noch wachsen. Was ihnen aber zum rivulatus fehlt ist der orange flossensaum. Es könnte sich aber bei dem männchen auch um einen rivulatus x Pulcher hybriden handeln.
Ich kann mich jetzt auch irren.
Gruss Daniel

Benutzeravatar

GUNA
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1573
Registriert: 03.07.2007 00:32
Aquarianer seit: 1987
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Aequidens pulcher Hybrid?

Beitrag von GUNA » 09.09.2017 23:28

Abend

Andinoacara pulcher ist das auf jeden fall.

Warum die nun so ausgucken das ist in unserer kommerzielen aquaristischen landschaft schwer zu klären und vielleicht auch eine glaubensfrage.

Geniesse die tiere. Es sind keine hybriden. Andinoacara stalsbergi hat auch den hang zu komischen koerperformen, aber es sind keine art hybriden mit rivulatus o. Ä.

Das mädel auf dem dritten bild könnte bei nem modelwettbewerb sohar punkten und die anderen beiden sind auch gesund, haben halt ne eigenwillige form und recht blasse farben.
Mit freundlichen Grüßen
Gunnar
That until there are no longer first-class and second class citizens of any nation
That until the color of a man's skin is of no more significance than the color of his eyes

46664 R.I.P. 05.12.2013

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste