channa Bleheri

Hier können zwecks besserer Übersicht Umfragen gepostet werden. Die aktuellen Umfragen werden auf der Portalseite angezeigt.

Stehen eure Channa bleheri auch in der Strömung ?

Umfrage endete am 09.12.2010 17:32

Ja, dauernd
0
Keine Stimmen
Ja, ab und zu
6
32%
Nein, so gut wie nie
10
53%
Nein, überhaupt nicht
3
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 19

Benutzeravatar

Thema Autor
Astronotus ocellatus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 01.02.2010 11:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

channa Bleheri

Beitrag von Astronotus ocellatus » 08.12.2010 17:32

Hi Liebe Foren Gemeinde, ganz besonders an Bleheri haltern.!

und zwar ist mir aufgefallen das die kleinen oft in der Strömung stehen nun ist meine Frage ist das nur bei mir so, oder haben noch mehrere Leute dies beobachten können??

ich habe 8 Bleheri und zwar 6stk im Büro im 120x50x50 Becken ..
und 2 stk dürfen sich im Wohnzimmer Becken aufhalten 140x40x60 das Becken im Paludarium ..

Wasserwerte im Büro PH 7 dgh <20 temp. 16-18 grad
Wasserwerte im Wohnzimmer PH 7 dgh <20 temp 20-22 grad

nitrit usw. hab ich nicht gemessen ..

Da die Blehris ja aus Flüssen kommen wo auch Gebirgsbäche drin münden, gehe ich doch auch mal stark davon aus, das es dort auch Strömung gibt.. oder ??
Da wir aber das Brutverhalten schon des öfteren bestaunen dürften, wissen wir ja das es so etwas wie Schaumnest bauer sind also kann es doch keine Strömung in ihrem Habit geben oder ?

meine Becken haben jetzt auch nicht die übelste Strömung aber direkt am Ausgang ist eben doch etwas Strömung und genau dort schwimmen sie immer Fröhlich umher ob im großen oder im kleinem Becken . jetzt nicht pausenlos aber doch immer häufiger ...

ich weiß zu kahl meine Becken das ist aber in arbeit, verstecke haben sie aber dennoch jeder zwei dank der Größe von 6-7 cm .. kommen aber noch paar wurzeln, such hier die ganze zeit schon nach einem geeignetem Moor die wurzel im Büro hat mich ja schon 30€ gekostet .. und davon brauch ich viel mehr und vor allem größer !!
hab noch Lochgestein hab aber angst das die da durchschwimmen und stecken bleiben darum ist es nicht drin !!

aber gut zurück zur Frage Strömung ja oder nein ???

mfg kay :cool: :cool: :grin: :grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Astronotus ocellatus am 08.12.2010 17:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Thema Autor
Astronotus ocellatus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 01.02.2010 11:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Astronotus ocellatus » 08.12.2010 17:39

na ein zwei Fotos wollte ick noch einstellen ..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Thema Autor
Astronotus ocellatus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 01.02.2010 11:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Astronotus ocellatus » 08.12.2010 17:46

und noch zwei


mehr upload währe cool
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


annach

Beitrag von annach » 08.12.2010 18:34

Hallo,

Soweit ich weiß, braucht keine Channaart Strömung.
Das Becken sieht, sorry, grauenhaft aus. Vorher channagerecht einrichten, nicht ständig hier und da was verändern wenn die Fische schon drin sind.
Geh in Wald besorg dir vernünftig Holz und Laub. Hab ich letztes Jahr um diese Zeit auch gemacht bei -10°, es lohnt sich.
Richtig zustopfen und nicht Verstecke wie z.B. unter den Steinen da zählen ;-)
Außerdem Korkröhren kaufen, die wären mir 30€ wert.

Gruß, Daniel

Benutzeravatar

Thema Autor
Astronotus ocellatus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 01.02.2010 11:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Astronotus ocellatus » 08.12.2010 19:21

ja klar du hast ja recht mit den Becken ich weiß schäm mich auch schon .....
ich mußte die gruppe trennen und da ich nix hatte zum einrichten mußte ich das ganze zeuch aus dem Großen Becken aufteilen nun sind beide Nackig aber wenigstens ist etwas drin hab ich mir gedacht nein die steine sind warhaftig keine rückzugsmöglichkeiten ..

korkröhren schwimmen jeweils 2 stk drinn rum sowieso 20 seemandelbaumblätter die allerdings noch nicht untergegangen sind wird aber demnächst passieren (weiß abkochen)..


und Holz aus dem wald habe ich schlechte Erfahrungen gemacht , deswegen nöö ..
Es ist Dezember und aus diesem grund auch kein nötiges kleingeld über .. aber sobald etwas da ist wird es sicher etwas besser ...
und Laub aus dem Wald wollte ich noch besorgen Erle usw..

Und ob es Channa arten gibt die Strömung bevorzugen ...

mfg kay

Benutzeravatar

Dietmar
Administrator
Administrator
Beiträge: 2405
Registriert: 14.06.2005 22:07
Aquarianer seit: 1982
Hat sich bedankt: 29 Mal

Beitrag von Dietmar » 08.12.2010 20:20

Hallole,
Astronotus ocellatus hat geschrieben:...
mehr upload währe cool
wird gleich erledigt ...

allerdings ... wieso nutzt ihr für solche Bilder nicht das Album ?

Ich weis dass es sich schon stillschweigend hier eingeschlichen hat, dass man einfachhalber die Pics als Attachment anhängt ... habe ich auch schon gemacht :wink:

Nur so langsam muss ich auf den Webspace achtgeben ...
entweder das Album closen, oder Attachments kräftig einstutzen :oops:

Gruß Dietmar


Lolarennt*nicht*
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 913
Registriert: 03.08.2010 09:59

Beitrag von Lolarennt*nicht* » 08.12.2010 20:38

Hallo,
meine ehemaligen Bleheris haben (in "Vor-Raubsalmlerforum-Zeiten" :oops: ) sich eine ganze Weile das 540er-Becken mit den Polys geteilt. Dort gibt es - da relativ starke Filterung - stärker durchströmte Bereiche und ruhigere Bereiche. Beide Bleheris haben sich fast ausschließlich in den ruhigen Bereichen aufgehalten und "stehen" in der Strömung taten sie nie.
LG
Nicole
Channa sind keine Fische, Channa sind Persönlichkeiten, die man wegen ihrer dauerhaft schlechten Laune nur lieben kann! :-)
IGL-Nr. 085

Benutzeravatar

Thema Autor
Astronotus ocellatus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 01.02.2010 11:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Astronotus ocellatus » 08.12.2010 21:28

ja hi Frank, super beschrieben das mit den Bauchflossen macht natürlich sinn

jupp werde es erstmal so lassen, Becken mach ich noch voller mit wurzel und co. und dann schauen wir mal wo sie sich bevorzugt aufhalten . lustig ist es ja da es am Anfang nur einer war und jetzt alle ..

ich muß sagen drüben schwimmen sie weniger in der Strömung diese ist aber auch etwas stärker.

danke auch dir Nicol über diese Information ..

hi Ditmar,
wenn ich die Fotos in mein Album lade, kann ich diese dann hier auch verlinken oder so.. Alben auf kein fall schließen .. sind jutt .. sollen bleiben ..

mfg kay

Benutzeravatar

Dietmar
Administrator
Administrator
Beiträge: 2405
Registriert: 14.06.2005 22:07
Aquarianer seit: 1982
Hat sich bedankt: 29 Mal

Beitrag von Dietmar » 09.12.2010 06:57

Hallo Kay,
Astronotus ocellatus hat geschrieben:hi Ditmar,
wenn ich die Fotos in mein Album lade, kann ich diese dann hier auch verlinken oder so..
du kannst die Bilder aus dem Album durch einen BBCode hier als anklickbares Vorschaubilder verlinken.

Dazu klickst Du bei der Texterstellung entweder auf dieses Icon Bild und gibts die PIC-ID (Bildernummer) ein, oder Du nutzt den vorgegebenen BBCode unterhalb des Bildes in der Albumansicht:

BBCode-Beispiel:

Code: Alles auswählen

[alb]1234[/alb]
@all:
Leute-Leute :roll:
Die Umfrage wahr doch eindeutig auf Ch. bleheri ausgerichtet. Es ist zwar schön zu lesen wenn eine Exkursion in die Schlangenkopfwelt erfolgt. Jedoch sind solche Ausflüge an dieser Stelle eher hinderlich bzw. verwirrend, da die grundlegenden Informationen (in diesem Falle eben zu bleheri) im Hintergrund absaufen.

Danke für die Beachtung !

Gruß Dietmar

Benutzeravatar

Thema Autor
Astronotus ocellatus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 01.02.2010 11:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Astronotus ocellatus » 09.12.2010 08:56

jo danke Dietmar werde das denn jetzt so machen...!!

hi Domi werde ein Paar Bilder vom Paludarium einstellen, is aber nicht ganz fertig alles halb fertig hier bei mir fehlt noch dir Rückwand..

und nun zurück zum bleheri..

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste