channa Bleheri

Hier können zwecks besserer Übersicht Umfragen gepostet werden. Die aktuellen Umfragen werden auf der Portalseite angezeigt.

Stehen eure Channa bleheri auch in der Strömung ?

Umfrage endete am 09.12.2010 17:32

Ja, dauernd
0
Keine Stimmen
Ja, ab und zu
6
32%
Nein, so gut wie nie
10
53%
Nein, überhaupt nicht
3
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 19


Hechtling
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 594
Registriert: 11.09.2010 19:53
Hat sich bedankt: 2 Mal

Beitrag von Hechtling » 14.12.2010 14:50

Hi,
Sehr schöN!Wie gesagt mehr wurzeln, vll bisschen pflanzen, dann passt das.
MfG,Ben

Benutzeravatar

Thema Autor
Astronotus ocellatus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 01.02.2010 11:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Astronotus ocellatus » 14.12.2010 14:57

joa danke finde es auch viel besser ..


Lolarennt*nicht*
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 913
Registriert: 03.08.2010 09:59

Beitrag von Lolarennt*nicht* » 14.12.2010 18:36

Hi,
schon um einiges besser :-) und die Tiere danken es dir.
ich würde noch deutlich mehr Pflanzen (Vallisnerien und Schwimmpflanzen) und Holz reinpacken - das Becken wirkt doch noch recht hell und übersichtlich. Korkröhren würde ich auch empfehlen, grade für die Paarfindungsphase. Bleheris sind zwar relativ friedlich untereinander, aber auch da kann es krachen.

Warum hast Du keine Rückwand (schwarze Pappe o.ä.) dran?

LG
Nicole
Channa sind keine Fische, Channa sind Persönlichkeiten, die man wegen ihrer dauerhaft schlechten Laune nur lieben kann! :-)
IGL-Nr. 085

Benutzeravatar

Thema Autor
Astronotus ocellatus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 01.02.2010 11:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Astronotus ocellatus » 14.12.2010 18:58

ja das ist eine gute Frage ...

ist aber schon in arbeit eine Rückwand, diese werde ich wenn ich das restliche zeug zusammen hab einbauen un das Becken von Grund auf neu gestallten.
damit ich nicht so viel drinn rumfuchteln muß..
eben Channa tauglich..
Korkröhren werde ich morgen mal schauen gehen ..dafür ist Geld noch da..
da ich damals eigentlich geplant hatte das sie ins Paludarium kommen, ich mich aber dafür entschieden habe sie kühl zu halten sind sie ins Büro gezogen..
nun brauchte ich doppelt soviel Deko zeuchs und das kurz vor Weihnachten
sieht es in der Hobby Kasse schlecht aus.
Aber Neujahr werden die Becken neu eingerichtet...

mfg kay


Lolarennt*nicht*
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 913
Registriert: 03.08.2010 09:59

Beitrag von Lolarennt*nicht* » 14.12.2010 19:17

Okay,
noch sind sie ja noch klein und es ist noch nicht so kritisch :-)
Eine Rückwand würde das Becken schon mal deutlich dunkler machen. Klebe einfach ein Stück braune oder schwarze Pappe hinter das Becken als Provisorium. Meine Channa mögen keine "offenen" Becken, da fühlen sie sich scheinbar zu beobachtet.
LG
Nicole
Channa sind keine Fische, Channa sind Persönlichkeiten, die man wegen ihrer dauerhaft schlechten Laune nur lieben kann! :-)
IGL-Nr. 085

Benutzeravatar

Thema Autor
Astronotus ocellatus
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 01.02.2010 11:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Astronotus ocellatus » 14.12.2010 19:41

joa werde ich die tage machen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste