Rückwand

Hier können zwecks besserer Übersicht Umfragen gepostet werden. Die aktuellen Umfragen werden auf der Portalseite angezeigt.

Was für eine Rückwand nutzt Ihr in eurem Aquarium?

Umfrage endete am 25.03.2012 07:37

Back To Nature
17
16%
Rockzolid
2
2%
Andere
14
13%
Eigenbau
28
26%
Keine
37
34%
Juwel
10
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 108


Thema Autor
maeff88

Rückwand

Beitrag von maeff88 » 31.03.2011 07:37

Moin,

mich würde mal brennend interessieren was für Rückwände Ihr in euren Aquarien einsetzt.
Wenn ihr Voten würdet und dann vielleicht noch kurz eine Begründung zu eurem Vote macht wäre das super.
Ich freue mich sehr über viele, viele Votes und Meinungen von euch.

Sollte ich einen Namhaften Hersteller vergessen haben, so schreibt mir bitte und ich werde ihn hinzufügen.

Gruß

Marius
Zuletzt geändert von maeff88 am 31.03.2011 14:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

fisker
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 812
Registriert: 20.06.2005 17:22
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Rückwand

Beitrag von fisker » 31.03.2011 10:59

Hast du denn schon mal überlegt, dass hier Mehrfachnennungen nicht möglich sind und der eine oder andere doch mehr als ein Aquarium hat ?
Gruß

fisker

http://fisker.hat-gar-keine-homepage.de/

Never argue with idiots-
they bring you to their level and beat you with experience there

Benutzeravatar

Viper
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 26.12.2008 11:34
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rückwand

Beitrag von Viper » 31.03.2011 13:56

Hi

Im großen Aquarium habe ich eine Rückwand eingebaut.
Hersteller weiß ich gar nicht mehr, so lang
ist das schon her.

mfg Viper
Bild

Bild

Benutzeravatar

dkk
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 625
Registriert: 04.01.2011 10:31

Re: Rückwand

Beitrag von dkk » 31.03.2011 14:15

Hallo,

ich hab in meiner Aquaristiklaufbahn schon ein paar Rückwände verklebt, alles selbstgemachte aus Styropor. Ich finde, dass die kommerziellen Rückwände entweder hässlich oder viel zu teuer sind. Außerdem kann man selbstgebaute an die Bedürfnisse der Tiere oder eigene Vorstellungen anpassen (zB Verstecke oder Sichtschutz für HMF). Wie du auf den Bildern unten siehst, waren unsere auch oft eher "Landschaften" als "Rückwände", imitierten also extravagante Felsformationen. Gerade für größere Becken bietet sich das an, weil große Steinaufbauten ziemlich schwer (und damit gefährlich) werden können. Abgesehen davon sind gute Steine gar nicht so einfach zu bekommen, und im Handel teilweise extrem teuer. Für kleinere Becken sind wir allerdings wieder dazu übergegangen, echte Steine (bzw versteinertes Holz) auf einer Plexiglasscheibe auf dem Boden zu verkleben. Das sieht natürlicher aus als die Styroporkonstruktionen. Zusammen mit einer schwarz gestrichenen Rückscheibe (von außen natürlich) wirkt das Becken dann sehr tief.

Hier mal ein paar Bilder:

375l, Rückwand aus Styropor mit Fugenmörtel verspachtelt und Epoxidharz versiegelt.
(Man sieht nicht so viel wegen der Pflanzen, aber ich hab leider gerade kein Bild frisch nach dem Einrichten...)
Bild


54l, Rückwand aus Styropor mit Fugenmörtel verspachtelt und Epoxidharz versiegelt.
(Frisch eingerichtet, ist später ziemlich zugewuchert)
Bild
Von der Seite
Bild

Beim Bauen:
Bild
Bild


30l Nano, Landschaft aus Styropor mit Acrylfarbe bemalt und mit Epoxidharz versiegelt.
(Noch ganz nackt direkt nach dem Einrichten)
Bild


Das gleiche Konzept, allerdings diesmal mit versteinertem Holz, auf einer Plexiglasplatte verklebt
Bild


Und noch ein 54l-Becken auch mit versteinertem Holz auf Plexiglas (das Bild ist leider nicht so gut, wird dem eigentlich sehr schönen Becken nicht gerecht)
Bild

Liebe Grüße,
Doris
Wenn der Klügere immer nachgibt, geschieht nur, was die Dummen wollen.

Benutzeravatar

dkk
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 625
Registriert: 04.01.2011 10:31

Re: Rückwand

Beitrag von dkk » 31.03.2011 14:32

PS: Das letzte Becken, das ich eingerichtet habe (Artbecken für Channa bleheri), hat nur Eichenäste und eine schwarz gestrichene Rückscheibe, sieht aber auch echt gut aus. Muss demnächst mal Photos machen...
Wenn der Klügere immer nachgibt, geschieht nur, was die Dummen wollen.


Brucki
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1915
Registriert: 19.06.2005 11:01

Re: Rückwand

Beitrag von Brucki » 31.03.2011 14:38

Hi,

bei dieser Umfrage brauch ich keine Mehrfachauswahlmöglichkeit. Den alle 17 Becken sind ohne Rückwand.
Die im Handel erhältlichen sind entweder unverschämt teuer, strunzhässlich oder beides. Zudem nehmen sie meist zu viel Platz im Aquarium weg.
Ein Aquarium das "meinen" Fischen gerecht wird läßt eh kaum einen Blick auf die Rückwand zu. Da kann die auch gleich nur schwarz sein.
Da ich den Sinn einer solchen Konstruktiopn nicht einsehe ersparte ich mir auch irgendwelche Bastelarbeiten, da hab ich besseres zu tun.

LG Brucki
Wenn Du den Hund deines Nachbarn mit zum Angeln nimmst, ist wenigstens die Köterfrage schon mal geklärt...


Thema Autor
maeff88

Re: Rückwand

Beitrag von maeff88 » 31.03.2011 14:55

Soo habe jetzt die Mehrfachauswahl auf 6 pro Nutzer gesetzt. Somit kann jeder User das Marieren was er hat!
Leider hat es die Umfrage auf 0 Gesetzt bitte nochmal Voten.

@ Doris deine Becken sehen alle sehr geil aus!!! Da kann ich es sehr gut verstehen das du dir keine Rückwand kaufst!!! :)

Gruß Marius

Benutzeravatar

dkk
Premium Mitglied
Premium Mitglied
Beiträge: 625
Registriert: 04.01.2011 10:31

Re: Rückwand

Beitrag von dkk » 31.03.2011 15:36

Hallo nochmal,

@ Marius, Danke C:

@Brucki, wenn man sich für eine Rückwand entscheidet, muss man natürlich den Platzverlust einplanen. Meine Becken sind alle unterbesetzt, so dass das für mich nicht so eine große Rolle spielt. Ich hab natürlich auch "nackte" Zweckaquarien (Aufzucht, Quarantäne usw), aber ich finde, wenn ein Becken hier in meinem Wohnzimmer steht, muss es gut aussehen. Mit Rückwänden kann man dabei eine Menge machen, aber auch Holz und Steine können richtig arrangiert ein tolles Gesamtbild abgeben. Ist vielleicht auch Geschmacksache...

Liebe Grüße,
Doris
Wenn der Klügere immer nachgibt, geschieht nur, was die Dummen wollen.


Brucki
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1915
Registriert: 19.06.2005 11:01

Re: Rückwand

Beitrag von Brucki » 31.03.2011 15:52

Hi Doris,
dkk hat geschrieben:Ist vielleicht auch Geschmacksache...
IST es !! ;)

Meine Becken sehen fast alle nach Unterwasserverkehrsunfall aus, aber mir egal, den Fischen scheints zugefallen.
Die meisten "RückwandAquarien" haben mir ein zu "gescaptes" Aussehen. Das hat für mich nichts mehr mit Natur zu tun, da kan ich auch gleich eine diesert rückwandfolien in einen Bilderrahmen stecken, und spare viel Geld a nStrom Wasser,Fischfutter,...

Ich steh halt auf Chaos :ymdevil:

LG Brucki
Wenn Du den Hund deines Nachbarn mit zum Angeln nimmst, ist wenigstens die Köterfrage schon mal geklärt...


Thema Autor
annach

Re: Rückwand

Beitrag von annach » 31.03.2011 16:39

Hi,

Entweder gar nichts, oder was schwarzes hinten dran.
Für alles andere ist mir die Zeit und der Raum im Becken zu schade, wirklich Geschmackssache....

Gruß Daniel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste