Piranha Filterung

Erythrinus, Exodon, Hoplerythrinus, Hoplias ...
Antworten

Thema Autor
Franz111
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2016 19:36

Piranha Filterung

Beitrag von Franz111 » 27.06.2016 11:48

Hallo,
Ich bin neu im Forum und wollte euch fragen, ob es nötig ist in einem Piranha Aquarium( pygocentrus natterie) einen Torffilrer zu benutzen...
Zum Becken: es ist 200 cmx70cmx70cm groß und mit vielen Pflanzen und Wurzeln ausgestattet. Die Wasserwerte sind super und 8 Jungtiere ziehen in 2 Wochen ein.
Freue mich auf eure Antworten
Liebe Grüße
Franz


Electricus
Stamm Poster
Stamm Poster
Beiträge: 1332
Registriert: 26.02.2006 18:17

Re: Piranha Filterung

Beitrag von Electricus » 27.06.2016 21:03

Hallo Franz,
Was heißt die Wasserwerte sind super? ;)

Ich habe schon öfters Piranhabecken eingerichtet und auch gepflegt und bei verschiedenen Kunden betreut.
Über Torf wurde nie gefiltert.
Wichtig ist ein groß dimensionierter Filter. Ich bin ein großer Fan von Siporax womit ich immer sehr gut gefahren bin.
Eine Notwendigkeit für Torffilterung sehe ich nicht.

Lieben Gruß

Mike
Gruß Mike

Benutzeravatar

hanswerner
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: 06.09.2013 15:15

Re: Piranha Filterung

Beitrag von hanswerner » 28.06.2016 19:24

Hallo,

wichtig nicht zuviel füttern und sehr schauen das keine Futterreste verbleiben und somit vergammeln.
Ansonsten wird das Wasser weniger belastet als wenn z.B. größere Cichliden täglich größere Mengen Flocken und Sticks bekommen.
Gruß
Skubi


Thema Autor
Franz111
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2016 19:36

Re: Piranha Filterung

Beitrag von Franz111 » 29.06.2016 08:46

Hallo,
Vielen Dank für die Antworten!
Die Wasserwerte sind wie folgt:
PH: 6,4
Gh: 11^
Kh: 4
Temperatur ist 26 C
Liebe Grüße Franz

Benutzeravatar

Cichlakiller
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2345
Registriert: 08.11.2005 16:01
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Piranha Filterung

Beitrag von Cichlakiller » 02.07.2016 18:51

Hallo Franz.

Ist das Becken "steril" eingerichtet worden, oder "wohnen" dort bereits Fische?
Ich frage,weil es nicht nach einem "eingefahrenem" Becken klingt.

Gruß Adam


Thema Autor
Franz111
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2016 19:36

Re: Piranha Filterung

Beitrag von Franz111 » 03.07.2016 20:39

Hallo,
Ich habe das Becken vor knapp 2 Wochen eingerichtet mit extrem vielen Pflanzen.
Letzte Woche habe ich dann meine 5 Ancistren reingestetzt.
Die Piranhas kommen aber ohnehin erst nächste Woche also hat das Becken noch Zeit sich noch mehr einzufahren.
Ganz Liebe Grüße
Franz

Benutzeravatar

Cichlakiller
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2345
Registriert: 08.11.2005 16:01
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Piranha Filterung

Beitrag von Cichlakiller » 04.07.2016 19:51

Hallo Franz.

Wenn die Piris eingezogen sind und fressen, würde ich trotzdem die Nitritwerte jeden Tag messen.
Hast Du den Filter auch neu eingefahren? Wie wird das Becken gefiltert?

Gruß Adam


Thema Autor
Franz111
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2016 19:36

Re: Piranha Filterung

Beitrag von Franz111 » 04.07.2016 22:25

Hallo,
Ja werde sie jeden Tag messen!
Den Filter habe ich nicht neu einfahren lassen. Eigentlich habe ich zwei Filter einen kleineren Innen Filter und einen großen Juwel aussendilter.
Bin gerade nicht zuhause deshalb weiß ich nicht welcher es ist werde es aber noch nachschreiben.
Schönen Abend
Franz

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste