Welchen Channa habe ich?

Allgemeine aquaristische Themen
Antworten

Thema Autor
Aburg1993
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.2018 20:12
Aquarianer seit: 2010

Welchen Channa habe ich?

Beitrag von Aburg1993 » 01.09.2018 20:19

Guten Abend zusammen :)

ich habe von einem Freund einen Channa geschenkt bekommen, weiß jedoch nicht um welche Art es sich handelt.

Er lebt derzeit in einem 160L (100x40x40) Becken, wird auf Dauer aber in ein 330L umziehen.

Fotos habe ich angehängt und freue mich auf eure Antworten!

Mit freundlichen Grüßen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Neo
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 12.12.2013 20:42
Aquarianer seit: 1993

Re: Welchen Channa habe ich?

Beitrag von Neo » 01.09.2018 20:39

Andrao - 160 Liter reicht, beachte die Winterruhe, ansonsten hast du nicht lange was von den Tieren.

Gruß Sebastian


Thema Autor
Aburg1993
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.2018 20:12
Aquarianer seit: 2010

Re: Welchen Channa habe ich?

Beitrag von Aburg1993 » 02.09.2018 17:42

Hallo Sebastian,

Danke für die schnelle Antwort!

Woran hast du die Art so schnell erkannt?

Winterruhe bedeutet etwa 8 Wochen lang Temperatur senken & 1x Futter die Woche, wenn ich mich da richtig informiert habe?

Sollte ich ihn lieber alleine lassen oder noch einen Artgenossen besorgen? Habe davon gelesen, etwa 5-6 zu holen und abzuwarten bis sich ein Paar bildet. Aber würde eher dazu tendieren nur einen zu holen und abzuwarten.
Mit welchem Preis muss ich im Handel rechnen?

Mit freundlichen Grüßen


rembrandt78
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2018 06:22
Aquarianer seit: 2017
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Welchen Channa habe ich?

Beitrag von rembrandt78 » 03.09.2018 06:55

Aburg1993 hat geschrieben:
02.09.2018 17:42
Hallo Sebastian,

Danke für die schnelle Antwort!

Woran hast du die Art so schnell erkannt?

Die Färbung und Brustflosse

Winterruhe bedeutet etwa 8 Wochen lang Temperatur senken & 1x Futter die Woche, wenn ich mich da richtig informiert habe?

Winterruhe von Ende Nov bis Anfang März bei ca. 18-20°, bei adulten Tieren gar nicht füttern

Sollte ich ihn lieber alleine lassen oder noch einen Artgenossen besorgen? Habe davon gelesen, etwa 5-6 zu holen und abzuwarten bis sich ein Paar bildet. Aber würde eher dazu tendieren nur einen zu holen und abzuwarten.
Mit welchem Preis muss ich im Handel rechnen?

Kommt darauf an, ich würde es bei einem Jungtier versuchen mit einer Gruppe. Kann gut gehen muß aber nicht. Channa sind da sehr eigenen. und jeder hat da seine eigenen Erfahrungen. Beim Preis kannst zu im Handel mit ca. 20€ rechnen, von privat ca. 5€. Ein zweites Einzeltier würde ich persönlich nicht dazu setzen. Mag aber auch gehen.

Mit freundlichen Grüßen

Liebe Grüsse

Benutzeravatar

Heiko76
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 03.02.2014 18:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Welchen Channa habe ich?

Beitrag von Heiko76 » 03.09.2018 17:14

Wo kommst du her?
Zufällig Aburg=Altenburg?
Dann könnt ich weiter helfen! Sowohl mit Jungtieren als auch Einzeltieren.

Grüße Heiko ​


Thema Autor
Aburg1993
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.2018 20:12
Aquarianer seit: 2010

Re: Welchen Channa habe ich?

Beitrag von Aburg1993 » 03.09.2018 21:25

Guten Abend :)

@rembrandt, danke für Infos! Werde ich beachten
Ich versuche es mit einer Gruppe Jungtiere, kaufe also noch 4x dazu

@Heiko, danke für das Angebot, aber Aburg steht leider für Aschaffenburg :/ 4 Stunden Fahrt, habe ich direkt mal geprüft.

Ist euch eventuell ein Mitglied aus meiner Nähe bekannt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste